Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: GHL Control Center 1.1.1.3

  1. #11
    Registriert seit
    27.09.2015
    Beiträge
    76

    Standard

    Vielleicht noch ein Trostpflaster:
    - Die Verbindung stand jetzt relativ stabil über ca. 45 Minuten!
    - Die Latenz beträgt durchweg so ~ 40 ms
    - Beim Beobachten fällt dann auf, dass innerhalb weniger sekunden die Zeiten auf ~ 100 ms hochlaufen, dann aber genauso schnell wieder abnehmen.
    - Zu einem Abbruch kam es hier jetzt aber nicht ...

    Latenz 40ms.jpg

    So nebenbei: Das Bild zeigt auch, dass die Pumpenübersicht mit ihren Füllständen immer noch nicht geladen wird,
    sondern erst dann in der Übersicht angezeigt wird, wenn man vorher jede einzelne Pumpe aufgerufen hat!

  2. #12
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.012

    Standard

    Mein Problem ist gelöst. eine neuer LAN Treiber brachte Abhilfe

    Gruss Pit

  3. #13
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.012

    Standard

    Kommando zurück
    Das Problem ist wieder wie zuvor. Ping =3ms
    Wenn eine Verbindung möglich ist, passen auch die Antwortzeiten. Es läuft alles ganz normal. Höhere Berechtigungen brachten auch nichts. Ausnahme in der Firewall ebenfalls ohne Änderung. Ohne Antivirus (extra wieder deinstalliert), Defender lief weiter, auch keine Besserung.

    komm Monitor.PNG

    Gruss Pit

  4. #14
    Registriert seit
    19.02.2009
    Beiträge
    2.127

    Standard

    Was ist denn das für en WLAN-Minirouter den Du da dran hast am PL3? Also selbst wenn Dein Ping 4 ms hast, finde ich das innerhalb des Haus-Netzes schon schlecht. Ich liege bei Konstant 1ms mit ab zu zu mal Ausreißer auf 2ms. Hast Du die Probleme auch wenn Du mal ein langes LAN-Kabel nimmst und den PL3 mal direkt mit dem Hauptrouter verbindest. Ich denke mal Du hast eine Funkstrecke aufgebaut zwischen PL3 und Hauprouter?

    Übirgens hat der Ping-Befehl noch einen netten Paramepter -n 500 sendet z.b. nicht nur 4 sondern 500 Pakete hin. Es gibt auch sowas wie FreePing wo man Geräte mal länger anpingen kann und Fehlerqoten angezeigt werden
    Viellecht gehen bei Dir auch Paketlaufzeiten in die Höhe wenn nur wenig Traffic drauf stattfindet. Das kann man mit so einen Tool ganz gut sehen, wenn man es in der Zeit weiterlaufen läßt.
    Jens Meyer


  5. #15
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.012

    Standard

    Hallo Jens
    Der Minirouter ist sicher nicht der schnellste. Im Mittel (-n 200) waren es 3ms, max bei 5ms. Aber das ist das Problem auch nicht. Selbst beim Anschluss des Pl3 zum Hauptrouter via Kabel (Ping=0) habe ich dieses Problem. Habe die Versionen bis zur 1.1.0.8 durchprobiert. Bei keiner der vorherigen habe ich dieses Problem.
    Habe heute noch einmal eine Clean Install des Systems gemacht und nur die 1.1.1.3 installiert. sonst nur Win10 64 Pro 1709 ohne den aktuellsten Updates.
    3 funktionierende Verbindungen, dann war das Problem wieder da, auch nach dem Einspielen der aktuellen Windows Updates.
    Das Problem, ich kann es nicht einmal auf irgendeine Richtung eingrenzen.

    Gruss Pit

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •