Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Lightbar 2 Daylight funktionieren wiederholt nicht...

  1. #1
    Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    37

    Standard Lightbar 2 Daylight funktionieren wiederholt nicht...

    Hallo Zusammen,

    heute Morgen musste ich wiederholt feststellen, dass meine zwei Lightbars 2, Daylight, 100cm, nicht mehr arbeiten. Unter nicht arbeiten muss man sich folgendes vorstellen und zwar, dass kein Licht vorhanden ist.
    Habe dieses Phänomen nun zum 4ten innerhalb von 2 Jahren...

    ABER:

    Merkwürdig an der Sache ist, dass wenn man den Profilux 3.1... aus- / einschaltet bzw. das gesamte System aus- / eingeschaltet, keine Änderung festzustellen ist.
    Wenn man aber alle Leitungen, vom Splitter abschraubt und diese wieder anschraubt..
    Steuerleitung Profilux => keine Änderung, kein Licht
    1. Lightbar 2 => keine Änderung, kein Licht
    2. Lightbar 2 => keine Änderung, kein Licht
    ... und diese wieder genau in dieser Reihenfolge anschließt geschieht folgendes...
    Steuerleitung Profilux => keine Änderung
    1. Lightbar 2 => Licht
    2. Lightbar 2 => Licht

    So kann es dann wieder einige Monate funktionieren und so hoffe ich nur wieder auftritt, wenn ich mich nicht auf Dienstreise befinde...

    Kennt jemand dieses Phänomen oder gibt es dafür eine Ursache, welche ich noch nicht erkannt habe?

    Freue mich über Eure Erfahrungen oder Tipps

    Danke

    mfg
    Weißbär

  2. #2
    Registriert seit
    18.02.2009
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    7.513

    Standard

    dann ist wohl etwas defekt

    es kann z.B. sein dass das Netzgerät stets am Limit, kurz vor der Abschaltung, arbeitet

    ändert sich dann etwas an den Rahmenbedingungen (Eingangspannung, Ausgangsleistung, Temperatur, etc.) dann reicht das offenbar gelegentlich, dass das NT sicherheitshalber abschaltet

    oder die Sicherheitsabschaltung in den Lightbar schlägt zu

    trennt man LBs und NT bzw. BT von Netzspannung dann setzt man das System zrück, dann kann es neustarten

    per Ferndiagnose fast unmöglich zu beurteilen
    No support or warranty issues over PM! Please send PMs to the moderators only if you have general problems with using the forum! Thanks for helping us to keep the support efficient.
    Kein Support oder Reklamationsabwicklung über PM! Bitte senden Sie an die Moderatoren nur PMs bei allgemeinen Problemen mit der Verwendung des Forums! Danke dass Sie uns dabei helfen, den Support effektiv zu gestalten.

  3. #3
    Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    37

    Standard

    Hallo Matthias,
    Hallo GHL Support Team,
    Hallo Zusammen,

    was ich noch zstl. sagen kann, dass es mir immer morgens passiert bzw. mir es zu diesem Zeitpunkt auffällt. Es passiert bisher nie, während des Tages oder am Abend.
    Auch laufen die Lightbars nie über einen längeren Zeitraum bei max. 100%, höchstens bei Wartungsarbeiten, alles andere wird deaktiviert.
    Die Lightbars Einstellungen im CC, Profilux 3.1, FW 6.29, sind max. 95% in der Mittagszeit, wobei auch noch an div. Tagen Regentage bzw. Wolkenverlauf eingstellt ist.
    Bei den Lightbars handelt es wie gesagt, um...
    Version 2,
    Daylight,
    Länge 1000mm,
    Anzahl 2x
    Das Netzteil, GHL LED Driver, ist ein Model...
    GP-LS150P-24 S/N SD14165660115
    Aufgrund der Tatsache, dass es immer nur morgens auftritt möchte ich ein Problem mit Tempertur ausschliessen, auch sollte die Leistung für diese Lightbar´s ausreichen.
    Bei der Eingangsspannung / Ausgangsleistung .. was sollte ich hier ändern? Es passiert wie gesagt, am Morgen und zu diesen Zeitpunkt gibt es keine Verbraucher, welche solche diese Faktoren beeinflussen könnten auch nicht während des Tages.

    Aber vielleicht doch noch ein paar Informationen zu diesen Ablauf, welche wichtig sein könnten...

    Die Lightbar´s laufen über eine Lightcomposer-Einstellung, ... Mondlicht - Sonnenaufgang - ... - Sonnenuntergang - Mondlicht. Allerdings ist das Mondlicht (Mondphase) nicht über die ganze Nacht aktiv. Ab 23:00h - 5:00h ist Spannungsversorgung des o.g. Netzteil abgeschaltet.
    Vielleicht gibt es hier einen Zusammenhang?

    Aber vielleicht kommt auch noch der Zufall ins Spiel und die Nachtabschaltung des Ventils für CO2 wird deaktiviert. Also die Lightbar´s und das Ventil werden gleichzeitig eingeschaltet...
    Wo wir dann vielleicht doch bei der Eingangsspannung / Ausgangsleistung währen und der evtl. Induktionsspannung beim Einschalten des o.g. Ventils.
    Vielleicht kommt es hier zu einem fehltverhalten des Netzteils, Lightbar´s oder beides?

    Freue mich über Eure Antworten


    Danke

    mfg
    Weißbär

  4. #4
    Registriert seit
    18.02.2009
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    7.513

    Standard

    Sie schalten ja nicht das Mitras Lightbar Netzgerät automatisch ein und aus, oder?
    No support or warranty issues over PM! Please send PMs to the moderators only if you have general problems with using the forum! Thanks for helping us to keep the support efficient.
    Kein Support oder Reklamationsabwicklung über PM! Bitte senden Sie an die Moderatoren nur PMs bei allgemeinen Problemen mit der Verwendung des Forums! Danke dass Sie uns dabei helfen, den Support effektiv zu gestalten.

  5. #5
    Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    37

    Standard

    Hallo Zusammen,

    JA, wie geschrieben! Um 23:00h wird die Spannungsversorgung vom Netzteil ausgeschaltet und um 5:00h wieder eingeschaltet.
    Spricht irgendetwas dagegen, wenn schon die erstaunte Frage kommt?
    mfg
    Weisßbär

  6. #6
    Registriert seit
    18.02.2009
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    7.513

    Standard

    es ist nicht üblich das Mitras Netzteil immer wieder zu schalten, ist auch nicht nötig, kann Dauerstrom haben

    evtl. geht dann beim Booten gelegentlich etwas schief, denn ProfiLux sendet den Lightbars immer Kommandos, auch wenn diese stromlos

    nur eine Vermutung, ich würde Dauerstrom versuchen
    No support or warranty issues over PM! Please send PMs to the moderators only if you have general problems with using the forum! Thanks for helping us to keep the support efficient.
    Kein Support oder Reklamationsabwicklung über PM! Bitte senden Sie an die Moderatoren nur PMs bei allgemeinen Problemen mit der Verwendung des Forums! Danke dass Sie uns dabei helfen, den Support effektiv zu gestalten.

  7. #7
    Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    37

    Standard

    Hallo Zusammen,

    Ok, dann werde ich es umstellen auf Dauerstrom...
    Dann bleibt nur zu warten, ob es eine Änderung bringt.
    Danke

    mfg
    Weißbär

  8. #8
    Registriert seit
    04.04.2018
    Beiträge
    1

    Standard

    Und konnte die Einstellung per Dauerstrom (LED) tatsächlich hier weiterhelfen??

  9. #9
    Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    37

    Standard

    Hallo,
    bis jetzt läuft es, abwarten.
    Mfg
    Weißbär

  10. #10
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    50127
    Beiträge
    191

    Standard

    Hatte mit meinen Mitras LB das gleiche Problem, habe drei Stück über meinem Becken und schalte auch von 23:00 bis 6:00 Uhr über Zeitschaltuhr Stromlos.
    Den PL brauchte ich nicht neu starten, hat schon gereicht wenn ich am Splitter die LB, die nicht funktionierte, aus und wieder eingesteckt habe.
    Mir wurde damals mitgeteilt, das das Netzteil an seine Grenzen stößt und dann eine LB abschaltet.
    Netzteil ist aber groß genug und die LBˋs fahren nur mit 70%, könnte ich mir nur schwer vorstellen.
    Habe alles ausgetauscht, Netzteil, Splitter, LBˋs, seit dem läuft alles, trotz Stromlos schalten über Nacht.
    Grüße
    Tino

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •