Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Erfahrungen Fremdfabrikat XXX LED mit ProfiLux 4

  1. #11
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.751

    Standard

    Hallo Herrmann
    das ist nicht ganz so einfach. Du kannst versuchen die Kanäle einzeln zu erstellen, und diese dann einzeln, nacheinander übertragen
    Für Kanal 1 nimmst du die grüne die blaue und die coolweisse und weist Ihnen Kanal 1 zu, dann machst du die Einstellungen, und überträgst die Einstellungen an den Profilux
    Kanal 2 Coolweisse LED Kanal 2 zuweisen, konfigurieren,übertragen
    Kanal 3 rot, warmweiss und coolweiss kanal 3 zuweisen, konfigurieren, und übertragen.

    Sollte so gehen, allerdings weiss ich die Lumenzahl der einzelnen LEDs nicht, müsste ich erst mühsam heraussuchen. Somit stimmt die Lumenanzeige natürlich nicht. Ist aber eh nur Informativ, und keine Auswirkungen auf die Beleuchtungsstärke.Die Strahlungsleistung bei den einzelnen Farben solltest du mit deinen Stückzahlen multiplizieren.

    Gruss Pit

  2. #12
    Registriert seit
    02.03.2012
    Beiträge
    31

    Standard

    hallo Pit
    ok werde ich so versuchen! Wenn ich die coolweisse Datei mit Endung 1,2 und 3 in den light composer kopiere
    könnte ich doch sicherlich alle drei Kanäle auf einmal programmieren bevor ich sie zum ProfiLux schicke.
    Gruß Hermann

  3. #13
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.751

    Standard

    Könnte gehen

    Gruss pit

  4. #14
    Registriert seit
    25.02.2018
    Beiträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Rheinlaender Beitrag anzeigen
    hallo Pit
    ok werde ich so versuchen! Wenn ich die coolweisse Datei mit Endung 1,2 und 3 in den light composer kopiere
    könnte ich doch sicherlich alle drei Kanäle auf einmal programmieren bevor ich sie zum ProfiLux schicke.
    Gruß Hermann
    Hallo Hermann,

    wie sind denn Deine Erfahrungen damit? Hat das nun funktioniert? Ich habe damit irgendwie ziemliche Probleme und bin für jeden Tip und Hinweis dankbar...

    Schöne Grüße

    Ralf

  5. #15
    Registriert seit
    02.03.2012
    Beiträge
    31

    Standard

    Hi Ralf,
    so wie Pit es beschrieben hat funktioniert es.
    Wenn du jedoch, wie von mir vorgeschlagen, alle Kanäle gleichzeitig im LC programmieren möchtest brauchst
    du schon 3mal weiß und dann noch grün, blau, rot und warmweiß. Also 7 Kanäle.
    Ich habe da noch eine zweite Leuchte über mein Becken mit RGB und weiß also noch einmal 4 Kanäle.
    Der LC hat aber nur 10 Kanäle.

    Ich hab die Leuchte schon einige Jahre über mein Becken und auch schon viel mit den 3 Kanälen rumgespielt.
    Bestes Ergebnis im Pflanzenwuchs habe ich wenn alle drei Kanäle prozentual gleich gesteuert werden.

    Die Farbeffekte wie Sonnenuntergang, -aufgang oder etwas wärmeren Farbton habe ich jetzt mit dem
    Lc auf meine andere Leuchte programmiert.
    Gruß Hermann

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •