Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Max. Dosierstrecke GHL Doser 2.1

  1. #11
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    2.962

    Standard

    Hallo Uwe
    dass ist schön, dass es bei dir funktioniert, bei vielen hier im Forum war dies leider nicht so. Und das hat auch seine Gründe.
    Ob, und wie viel nachläuft oder verdunstet hängt von der Substanz, dessen Konzentration, deren Viskosität, und deren Oberflächenspannung, dem Wassergehalt und der Temperatur ab. Und wenn die Möglichkeit besteht, dass 20cm 4mm Schlauch leerläuft, reden wir von rund 2ml ungewollte Dosierung. Je nach Konzentration und Substanz kann dies auf Dauer sehr problematisch werden.
    Ich mach hier nur allgemein gültige Aussagen, die ich für alle Eventualitäten vertreten kann. Oder weisst du was Dominik, unter welchen Gegebenheiten,dosieren möchte?? Ich weiss es nicht.

    Gruss Pit

  2. #12
    Registriert seit
    06.12.2017
    Beiträge
    104

    Standard

    Noch mal verdunsten kann nur was wenn Luft dran kommt, die einzige Stelle wo Luft dran kommt ist am Ende von dem 4mm Schlauch. Wo/Wie soll im geschlossen Schlauch was verdunsten ?
    Wenn 20cm Schlauch leerlaufen sollten, dann stimmt was anderes nicht.

    Was er dosieren will steht im ersten Beitrag !

    Gruß Uwe

  3. #13
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    2.962

    Standard

    Es ist natürlich das Schlauchende gemeint. Flüssigkeiten werden es schwer haben durch einen Silikonschlauch zu diffundieren/verdunsten, soweit er eine solchen benutzt.
    Wenn 20cm Schlauch leerlaufen sollten, dann stimmt was anderes nicht.
    Stimmt, wenn z.B die Schwerkraft der Flüssigkeit am Schlauchende grösser als die Reibung an der Schlauchoberfläche ist, oder der Schlauch hat sich durch die geringere Temperatur der Lösung etwas verengt, und sich nach Erwärmung wieder weitet. Oder es diffundiert Luft durch den Schlauch/Anschlüsse und verdrängt die Lösung. und, und, und. Ich schliesse möglich Probleme lieber vorher aus. Wenn du es nicht machst, deine Angelegenheit. Aber gib solche Sachen dann nicht als "festgeschriebenes Gesetz" aus.

    Was er dosieren will steht im ersten Beitrag !
    dann weist du sicher auch in welcher Konzentration, wie häufig, und mit welchen Schläuchen.

    Da die Probleme hier schon oft diskutiert wurden, und auch GHL sich für Ventile am Schlauchende ausspricht, wars dass für mich hier. Ich hab keine Zeit für solch sinnlose Diskussionen.

    Gruss Pit

  4. #14
    Registriert seit
    06.12.2017
    Beiträge
    104

    Standard

    Zitat Zitat von PIWAWT Beitrag anzeigen
    Ich schliesse möglich Probleme lieber vorher aus.
    Dann würde ich an deiner Stelle gar kein Aquarium aufbauen, das Silikon könnt mal undicht werden.

  5. #15
    Registriert seit
    01.01.2018
    Beiträge
    5

    Standard

    Ziel ist es ja mit egal welcher Flüssigkeit und welche Funktion diese hat so genau wie möglich dosieren zu können. Das ist auch mein Plan!
    Deshalb, werde ich den Rat von Pit dankend annehmen und die Ventile vorsehen. Schaden tut es nicht und kostet kaum was!

  6. #16
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    2.962

    Standard

    Dann würde ich an deiner Stelle gar kein Aquarium aufbauen, das Silikon könnt mal undicht werden.
    Welch ein dummes Geschwätz. Du hast aber schon verstanden, dass es bei der Balling Methode um die Lebewesen im Aquarium geht, und nicht um mich.
    Wem die Lebewesen natürlich egal sind, kann gerne alle Vorschläge und sachliche Argumente niederreden, es stellt sich nur die Frage, wer dann kein Aquarium haben sollte. Aber Hauptsache versuchen sein Ego durchdrücken. Zu Glück haben wir hier im Forum ausreichend Erfahrung mit solchen "Schätzchen"

    Gruss Pit

  7. #17
    Registriert seit
    06.12.2017
    Beiträge
    104

    Standard

    Woher willst du wissen das ich keine Erfahrung habe ? Vielleicht mehr als du. !
    Was hat die Balling Methode oder Lebewesen im Aquarium, mit der Sache zu tun das nach deiner Meinung Wasser im Schlauch verdunstet oder Dosierschläuche 20cm leer laufen. ?

    Wer hier sein Ego durchdrücken will? ich nicht. Technisch Physikalische Sachen kann man nicht durch Blödsinn schreiben weg diskutieren.

    Das war es jetzt für mich, werde Glücklich mit deiner Theorie.

    Gruß Uwe

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •