Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Eheim 3e Prof. 650T Heizsteuerung

  1. #1
    Registriert seit
    23.12.2013
    Ort
    Niederwil
    Beiträge
    16

    Standard Eheim 3e Prof. 650T Heizsteuerung

    Hallo Forengemeinde

    Dieser Eheimfilter hat eine eingebaute 210W Heizung.
    Leider funktioniert die Temperaturregelung ziemlich ungenau.
    Ich will 26° in meinem Skalarbecken haben.
    Um diese Temp. zu erreichen muss ich am Filter 24° einstellen. Dann heizt er zwischen 26 bis 26.9°

    Ich habe nun die Heizung vom Filter auf die STDL4-4 Stromleiste gelegt und steuere über den PL4.
    Nun bekomme ich perfekte 26,0° im Becken. Mit einem zweiten Thermometer nachgemessen. Stimmt genau.

    Die Heizung über die geschaltete Stromleiste anzuschliessen sollte der Leiste nichts anhaben oder?
    Das Relais in der Stromleiste sollte diese 210W doch aushalten? Die Stromstärke wäre dann ja nur ca. 0.95..... Ampere
    Geändert von meierr (03.01.2018 um 19:00 Uhr)
    Liebe Grüsse
    René

  2. #2
    Registriert seit
    18.02.2009
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    7.514

    Standard

    klar kann die STDL das, dafür ist sie ja gebaut
    No support or warranty issues over PM! Please send PMs to the moderators only if you have general problems with using the forum! Thanks for helping us to keep the support efficient.
    Kein Support oder Reklamationsabwicklung über PM! Bitte senden Sie an die Moderatoren nur PMs bei allgemeinen Problemen mit der Verwendung des Forums! Danke dass Sie uns dabei helfen, den Support effektiv zu gestalten.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •