Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Leitwert springt

  1. #1
    Registriert seit
    30.05.2017
    Beiträge
    54

    Standard Leitwert springt

    Hallo,

    ich habe jetzt seit 6 Wochen den Profilux 4 im Einsatz und messe damit Temp, Leitwert, Redox und Ph. Nun sehe ich seit einigen Tagen den Leitwert "herumspringen" (siehe Bild) - die Dichte verändert sich dabei nicht. Etwa zeitgleich habe ich begonnen Lanthan zu dosieren - ist dieses Phänomen bekannt ?

    lg

    PaulMessdaten.jpg

  2. #2
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.986

    Standard

    Hallo Paul
    passt das "springen" denn zeitlich einigermassen mit den Dosierungen überein? Wie sieht denn dein Temperaturverlauf aus. Werden zu dieser Zeit irgendwelche Geräte geschaltet?

    Gruss Pit

  3. #3
    Registriert seit
    30.05.2017
    Beiträge
    54

    Standard

    Hi,

    es wird nichts ausser der Nachfüllung von verdunstetem Wasser geschaltet. Der Temperaturverlauf ist relativ linear da ich eine Klima und Kühlung habe.
    Was ich nicht verstehe: Die Schwankungen des Leitwerts stimmen mit der Dosierung von Lanthan überein aber warum nimmt der Leitwert konstant ab um dann bei der nächsten Dosierung sprunghaft zu steigen?

  4. #4
    Registriert seit
    09.11.2009
    Ort
    P-Town
    Beiträge
    1.074

    Standard

    Wo dosierst dein Nachfüllwasser hin? Ich Dosiere direkt in der Nähe der Sensoren jedoch Nano Cube da ist halt nicht viel platz. Da springt der dann auch kurz. Aber nur 1bis 2 Min.

    Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
    Für Schreibfehler ist meine Tastatur verantwortlich.

  5. #5
    Registriert seit
    30.05.2017
    Beiträge
    54

    Standard

    Dosiert wird in den Ablauf damit die Lanthan/Phosphat Reaktion im Vliesfilter hängen bleibt und dann noch durch Abschäumer geht. Das Becken hat 2000l und das Systemvolumen 2440l.

    lg

    Paul

  6. #6
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.986

    Standard

    Hallo Paul
    Mit dem Lanthan kann dir nicht weiterhelfen, aber versuche einmal den Signalfilter der Leitwertsonde zu erhöhen, und schau ob es eine Veränderung gibt.
    Gibt es die "Springerei" auch, wenn du den Leitwertsensor und den Temperatursensor temporär an einer anderen Stelle anbringst?

    Gruss Pit

  7. #7
    Registriert seit
    30.05.2017
    Beiträge
    54

    Standard

    Die Sensoren sind in einem Technikraum relativ weit weg vom Becken, da hab ich eher keine Möglichkeit. Ich werde den Tip mit dem Signalfilter testen.
    BTW weisst du wie man exportierte Messdaten im GCC betrachten kann? Es zeigt dort immer nur den letzten Export an.

    Danke Paul

  8. #8
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.986

    Standard

    Hallo Paul
    weisst du wie man exportierte Messdaten im GCC betrachten kann?
    Keine Ahnung. Hilfreich wäre es schon, wenn zuvor aus Auswahldialog für die gewünschte Datei kommt.

    Gruss Pit

  9. #9
    Registriert seit
    30.05.2017
    Beiträge
    54

    Standard

    Ich habe nun den Sensor gereinigt und neu kalibiriert. Keine Änderung. Ich habe die Signalfilter einmal auf max und einmal auf min geändert was auch nichts geändert hat. Ich ändere nun die Dosierung mal sehen...auf jeden Fall wirkt das Lanthan sensationell.

    Lg

    Paul

  10. #10
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.986

    Standard

    Hallo Paul
    Ich kann mit das Verhalten so nicht erklären. Da der Leitwert sinkt, müsste eigentlich etwas aus dem Wasser entfernt werden. Phosphat macht dies sicher nicht aus. Vielleicht stellst du die Frage mit Verweis auf diesen Beitrag direkt an GHL. Aus eigenem Interesse, welches Produkt verwendest du genau? ggf. via PN

    Danke
    Gruss Pit
    Geändert von PIWAWT (02.08.2017 um 20:40 Uhr) Grund: Da der Leitwert.........

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •