Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 25 von 25

Thema: Profilux 3 Firmware updates?

  1. #21
    Registriert seit
    22.07.2009
    Ort
    Free Tibet
    Beiträge
    70

    Standard

    Moin, ich habe seit langem mal wieder in das Forum geschaut ob etwas besser geworden ist. Mich nervt der PL3 schon seit Jahren und wichtige Funktionen in meinem Aquarium darf der PL3 seit langem nicht mehr machen. Aktuell ist nur noch Licht an und aus über.
    Und so wie die Weiterentwicklung der Firmware aussieht, geht der PL3 in die Tonne und wird auf keinen Fall durch ein GHL Produkt ersetzt.

    Grüße Stefan

  2. #22
    Registriert seit
    19.05.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    194

    Standard

    Hallo,

    also das kann ich so wirklich nicht nachvollziehen. Ich habe den PL3, der aus einem umgerüsteten PL2 entstanden ist, nun schon etliche Jahre. Bei mir funktioniert alles nach wie vor sehr gut, wobei ich tatsächlich so ziemlich alle Funktionen nutze. Natürlich sind da immer wieder Erweiterungs- und Verbesserungsträume. Gleichwohl habe ich Verständnis dafür, dass der neue PL4 jetzt Vorrang hat, weil man den offensichtlich noch unausgereift auf den Markt gebracht hat. Aber für den PL3 wurden ja noch kommende Verbesserungen immerhin versprochen. Die Erfahrung hat mich gelehrt, dass gut Ding nunmal Weile braucht. Also Leute, fasst Euch in Geduld.
    Und Dir, Stefan, empfehle ich Deine Probleme mal direkt bei GHL prüfen und beheben zu lassen. Das sollte doch möglich sein.
    Mit besten Grüßen aus Hamburg

    Lutz

  3. #23
    Registriert seit
    19.02.2009
    Beiträge
    2.142

    Standard

    Zitat Zitat von lutz Beitrag anzeigen
    Hallo,

    also das kann ich so wirklich nicht nachvollziehen. Ich habe den PL3, der aus einem umgerüsteten PL2 entstanden ist,
    Freut mich das er noch immer läuft. Soweit ich mich erinnern kann habe ich den damals bei Dir umgebaut. Das ist schon einige Jahre her. Und Deine weitere GHL-Ausstattung war damals schon sehr umfangreich. Der PL2 bzw 3 war so gut wie voll belegt.
    Jens Meyer


  4. #24
    Registriert seit
    19.02.2009
    Beiträge
    2.142

    Standard

    Zitat Zitat von stefan_e Beitrag anzeigen
    Und so wie die Weiterentwicklung der Firmware aussieht, geht der PL3 in die Tonne und wird auf keinen Fall durch ein GHL Produkt ersetzt.

    Grüße Stefan
    Also PL2 und PL3 da fand ich die Qualität schon sehr gut. Mein PL3 läuft immer noch. Bei einem Bekannten noch ein PL1 wie am ersten Tag. Der ist nun schon über 10 Jahre alt. Inzwischen bin ich aber davon ab alles regeln zu wollen. Der PL3 macht bei mir nur noch dei Wartungsschaltung, Temperatur und Licht. Keine Ph und Leitwertmessung mehr. Ich halte das inzwischen für überflüssig. Stelle meine Blasenzahl ein, kontrolliere zeitweise mit JBL Streifentest die Werte. Was soll sich da groß ändern? Nachts schalte ich CO2 ab und morgens wieder ein. Die Planzen wachsen genauso gut wie mit Regelung und der CO2-Ver brauch sinkt. Weil in der Regel driften die Sonden so ab das mit der Zeit immer mehr CO2 ins Becken kommt und man neu kalibrieren muss.

    Mich stört nur immer die Menatilitär die auch viele Smartphone-Hersteller haben.. neues Model und das alte wird spontan in der Entwicklung fallengelassen. Aber auch hier beginnt seitens des Kunden ein Umdenken, weil neue Geräte nur wenig mehr können. Das tut der Natur nicht gut weil die Geräte ja noch funktionieren und auch noch Funktionserweiterungen ab könnten. Das ist so typisch die Wegwerfgesellschaft. Man produziert ja schließlich die Geräte auch dafür das sie erweitert werden können durch ein Stück Software.
    Jens Meyer


  5. #25
    Registriert seit
    18.02.2009
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    7.632

    Standard

    Wie nannte es ein Vorredner hier, einen Jammer-Thread? Das trifft zu. Ist aber heutzutage sehr in Mode Hersteller schlecht zu machen, es finden sich immer genügend Bereitwillige die gerne mit einstimmen.

    Hier meine finale Stellungnahme bevor ich den Thread schließe:

    1. GHL-Produkte sind langlebig und werden auch lange nach Abkündigung weiter unterstützt. Siehe ProfiLux I und II, da gab es auch noch JAHRE nach Abkündigung Updates.

    2. Die Erwartungshaltung mancher Kunden ist schon recht interessant. Z.B. das Handy für 800€ wird alle 1-2 Jahre ausgetauscht damit man stets das Neueste hat, und für ein älteres Handy gibt es irgendwann dann auch kein Update mehr.
    Aber in unserer Branche wird erwartet, dass ein einmal gekauftes Produkt auf Lebenszeit supported wird und der Hersteller es sich leisten kann, alle älteren Produkte immer up-to-date zu halten.
    Mein iPhone kann das neueste iOS nicht mehr. Böse Apple-Leute (mehrere Zehntausend Angestellte mit Milliardenumsatz). Für P3 gibt es nur alle paar Monate Updates. Böse GHL-Leute (> 10 Leute).

    3. Wie bereits mehrfach hier und an anderer Stelle geschrieben: P3 ist noch ein aktives Produkt und wird weiterhin Firmware-Updates erhalten.
    Übrigens: Die letzte Firmware ist vom 10.08.2017 (und im GCC enthalten)!

    4. Und zuletzt die Frage: Wird der ProfiLux (und dessen Zubehör) denn schlechter nur weil es mal eine zeitlang keine Updates gab? Die wichtigen Dinge, die er tun soll und für die er konstruiert wurde kann er doch nach wie vor sehr gut.


    Kurz und knapp: P3 wird nach wie vor weiterentwickelt. In Kürze kommt das nächste Update, ich arbeite gerade an 6.31, vor allem neue Features für Dosierpumpen.
    Die 6.32 wird dann KH Director Unterstützung bringen.
    No support or warranty issues over PM! Please send PMs to the moderators only if you have general problems with using the forum! Thanks for helping us to keep the support efficient.
    Kein Support oder Reklamationsabwicklung über PM! Bitte senden Sie an die Moderatoren nur PMs bei allgemeinen Problemen mit der Verwendung des Forums! Danke dass Sie uns dabei helfen, den Support effektiv zu gestalten.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •