Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Empfehlung WebCam für Profilux (4)

  1. #1
    Registriert seit
    07.01.2017
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    133

    Standard Empfehlung WebCam für Profilux (4)

    Hallo,

    ich möchte mein Profilux 4 um eine WebCam erweitern und diese in die myGhl.com Seite einbinden, da meine aktuelle nicht per IP sondern nur per App ansprechbar ist (habe schon alles an bekannten URL und Netzwerksniffern ausprobiert - keine Chance).

    Welche WebCams habt ihr denn so erfolgreich im Einsatz?
    Ich würde eigentlich nur eine einfache Full HD Kamera ohne Nachtsicht völlig ausreichen. Ton, Aufnahmen usw benötige ich nicht.
    MfG Tobi

    Becken: EHEIM Incpiria 300 Marine
    Profilux 4 Mega Set + zweite Powerbar 5.1 PAB + PLM-4L
    Beleuchtung: 6x30Watt EHEIM Power LED über GHL LEDControl 4 (3 Stück) geregelt
    Strömungspumpen: AquaMedic Ecodrift (2x 8.1 / 1x 4.1) über 1-10V Schnittstelle gesteuert
    Kühlung: GHL PropellerBreeze II - 4
    Dosierung: GHL Doser 2.1 SLAVE 4-Fach für KH, CA, Jod und Strontium

  2. #2
    Registriert seit
    07.01.2017
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    133

    Standard

    Nutzt denn echt niemand die WebCam Funktion?
    MfG Tobi

    Becken: EHEIM Incpiria 300 Marine
    Profilux 4 Mega Set + zweite Powerbar 5.1 PAB + PLM-4L
    Beleuchtung: 6x30Watt EHEIM Power LED über GHL LEDControl 4 (3 Stück) geregelt
    Strömungspumpen: AquaMedic Ecodrift (2x 8.1 / 1x 4.1) über 1-10V Schnittstelle gesteuert
    Kühlung: GHL PropellerBreeze II - 4
    Dosierung: GHL Doser 2.1 SLAVE 4-Fach für KH, CA, Jod und Strontium

  3. #3
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.721

    Standard

    Hallo Tobi
    Welche Webcam benutzt du denn? Ip-Cams werden in der Regel so oder so ähnlich angesprochen. Das ist bei allen Cams etwas unterschiedlich
    IPAdresse/Benutzername: xxx Passwort:xxx.mjpeg
    Man findet den Adressausbau meist im Handbuch der Cam, oder auf der Website der Hersteller
    Das heisst, du kannst jede benutzen, welche auch über das Netzwerk in deinem IP-Bereich erreichbar ist. Gibt es für deine Webcam kein Konfigurationsprogramm für den PC?

    Gruss Pit

  4. #4
    Registriert seit
    07.01.2017
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    133

    Standard

    Hallo "Nachtschwärmer" Pit,

    ich nutze eine DBPower WebCam welche nur über eine App funktioniert. Über einen Netzwerksniffer und duch etwas debuggen habe ich herausgefunden, das das Bild scheinbar zum Hersteller nach China geschickt und dann von der App oder dem Web-Frontend abgerufen wird. Die IP bzw URL konnte ich herausfinden, ändert sich aber jeden Tag. Die von dir genannten Möglichkeiten die Kamera anzusprechen funktionieren bei dieser leider nicht - damit habe ich schon ein paar Nächte verbracht ;-)
    Damit ich nicht schon wieder eine für diesen Anwendungsfall falsche Kamera kaufe dachte ich ich frage hier mal nach wer diese Möglichkeit nutzt und welches Kameramodell erfolgreich eingesetzt wird.
    MfG Tobi

    Becken: EHEIM Incpiria 300 Marine
    Profilux 4 Mega Set + zweite Powerbar 5.1 PAB + PLM-4L
    Beleuchtung: 6x30Watt EHEIM Power LED über GHL LEDControl 4 (3 Stück) geregelt
    Strömungspumpen: AquaMedic Ecodrift (2x 8.1 / 1x 4.1) über 1-10V Schnittstelle gesteuert
    Kühlung: GHL PropellerBreeze II - 4
    Dosierung: GHL Doser 2.1 SLAVE 4-Fach für KH, CA, Jod und Strontium

  5. #5
    Registriert seit
    23.10.2016
    Beiträge
    55

    Standard

    Hi,
    ich nutze diese Cam hier:
    https://www.amazon.de/gp/product/B01...de2fd3d7360133
    Die Cam hat einen Web-Server und ist auch dieser China-Mist-Kram im Sinne von Daten gehen nach China.
    Der Vorteil allerdings ist, sobald die CAM über das Mobil Tool im Netz ist und das Teil im WLAN hängt, hat das Teil eine IP und man kommt auf den Web-Server.
    Dort dann einfacheine IP/ WLAN Settings anpassen, ONVIF und Peer2Peer ausschalten und Schwups ist Ruhe mit China
    Die Daten kann man einfach auf SD oder FTP ablegen. Zusätzlich kann man zwei RTMP (high, low) Streams bspw. direkt im VLC anzeigen lassen.
    Es sind auch Dyndns und andere Einstellungen im Web-Server hinterlegbar.
    Nachdem ich mir mal vier Wochen den Traffic der Cam angeschaut habe, funkt da auch nix mehr nach China
    Empfehlenswert ist trotzdem nur die Ports zu öffnen, die gebraucht werden oder direkt die Daten in einen entfernten FTP zu laden.
    Bei mir ist da gar nix offen - lediglich auf einen FTP werden die Bilder hochgeladen und als link nutze ich das letzte jpg.
    VG,
    Yosh01

  6. #6
    Registriert seit
    07.01.2017
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    133

    Standard

    Super, auf so eine Antwort habe ich gewartet :-)
    Danke, das hilft mir schon mal viel weiter und für nur 36 Euro günstig noch dazu!!
    MfG Tobi

    Becken: EHEIM Incpiria 300 Marine
    Profilux 4 Mega Set + zweite Powerbar 5.1 PAB + PLM-4L
    Beleuchtung: 6x30Watt EHEIM Power LED über GHL LEDControl 4 (3 Stück) geregelt
    Strömungspumpen: AquaMedic Ecodrift (2x 8.1 / 1x 4.1) über 1-10V Schnittstelle gesteuert
    Kühlung: GHL PropellerBreeze II - 4
    Dosierung: GHL Doser 2.1 SLAVE 4-Fach für KH, CA, Jod und Strontium

  7. #7
    Registriert seit
    07.01.2017
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    133

    Standard

    Gibt es mittlerweile mehr User welche eine Webcam nutzen? Wenn ja welche?
    MfG Tobi

    Becken: EHEIM Incpiria 300 Marine
    Profilux 4 Mega Set + zweite Powerbar 5.1 PAB + PLM-4L
    Beleuchtung: 6x30Watt EHEIM Power LED über GHL LEDControl 4 (3 Stück) geregelt
    Strömungspumpen: AquaMedic Ecodrift (2x 8.1 / 1x 4.1) über 1-10V Schnittstelle gesteuert
    Kühlung: GHL PropellerBreeze II - 4
    Dosierung: GHL Doser 2.1 SLAVE 4-Fach für KH, CA, Jod und Strontium

  8. #8
    Registriert seit
    04.11.2015
    Beiträge
    807

    Standard

    Hallo Tobi,

    zum dem Thema ist vielleicht auch der Thread auf REEF2REEF in unserem Unterforum (GHL Advanced Technology) interessant,
    wo bereits viele User über Ihre Erfahrungen mit GHL Connect und verschiedenen Webcams berichtet haben:
    https://www.reef2reef.com/threads/we...ct-app.621591/
    No support or warranty issues over PM! Please send PMs to the moderators only if you have general problems with using the forum! Thanks for helping us to keep the support efficient.
    Kein Support oder Reklamationsabwicklung über PM! Bitte senden Sie an die Moderatoren nur PMs bei allgemeinen Problemen mit der Verwendung des Forums! Danke dass Sie uns dabei helfen, den Support effektiv zu gestalten.

  9. #9
    Registriert seit
    24.03.2019
    Beiträge
    11

    Standard

    Hallo,

    ich habe mir jetzt nur einen Profilux Mini WiFi bestellt, da ich den Profilux nur für die Steuerung der Temperatur, dem ph-Wert und der Mitras Lightbar 2 für ein Süßwasseraquarium benötige.
    Da der neue Profilux Mini über den Cloudservice myGHL verfügt, müsste ich doch auch beim Mini eine Kamera einbinden können, oder?

    Das Aquarium steht im Flur und ich überlege, ob ich mir für den Flur eine Medion Smart Home Anlage zulege. Hat jemand die Kamera davon eingebunden?

    VG
    Andy

  10. #10
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.721

    Standard

    Hallo Andy
    Die Frage ist, ob du den Stream der Kamera über das Netzwerk direkt abfragen kannst, und welches Videoformat (MJPG, H264 usw. ) die Kamera dabei unterstützt. Die Kamera sollte auch mehrer Streams unterstützen. Sonst hast du Zugriff vom Profilux, aber nicht mehr von der App, oder sonst wo her. Die Angabe von Medion sind hierzu mehr als mangelhaft. Die Abfrage sollte in etwa so aussehen, nur kocht da jeder Hersteller sein eigenen Süppchen.
    (http://192.168.0.20/axis-cgi/mjpg/video.cgi?camera=1)
    Die IP Adresse ist natürlich individuell

    Gruss pit

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •