Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Vortech Controller + Vectra Rückförderpumpe?

  1. #1
    Registriert seit
    15.04.2017
    Beiträge
    1

    Standard Vortech Controller + Vectra Rückförderpumpe?

    Hallo,

    ist es möglich mit dem Vortech Controller die Rückförderpumpe von Ecotech (Vectra) ebenfalls zu steuern?
    Prinzipiell kommuniziert meines Wissens die Vectra ebenfalls per Funkverbindung mit dem Reeflink, somit sollte doch auch eine Kommunikation mit dem Vortech Controller möglich sein?!

    Schon einmal Danke für die Antwort.

    Gruß
    Kevin

  2. #2
    Registriert seit
    26.06.2013
    Ort
    Wittenbach
    Beiträge
    61

    Standard

    Hallo GHL Support

    Geht es jetzt oder nicht? Oder müssen wir es wieder mal selber testen???

  3. #3
    Registriert seit
    14.08.2010
    Beiträge
    3.796

    Standard

    Warum wird er wohl Vortech Controller heissen?
    Kann sein, dass es funktioniert. Aber warum sollte GHL dies Testen, wenn der Controller doch für etwas anderes vorgesehen ist.

    Gruss Pit

  4. #4
    Registriert seit
    26.06.2013
    Ort
    Wittenbach
    Beiträge
    61

    Standard

    Hallo Pit

    Arbeitest du für GHL? Oder kannst du uns konstruktiven feedback geben? Hast du eine Ecotech pumpe?
    Der controller ist bei beiden Pumpen gleich. Vortech und Vectra.

  5. #5
    Registriert seit
    14.08.2010
    Beiträge
    3.796

    Standard

    Nein, ich arbeite nicht bei GHL. Und der Beitrag war konstruktiv. Vortech heissen nämlich die Strömungspumpenmodelle von Ecotech. Die Rückförgerpumen heissen Vectra.
    Woher weisst du, dass die Controller gleich sind?Kennst du die benötigten Funkfrequenzbereiche der Vectra ? Es ist durchaus möglich, dass die Vortechpumpen einen Frequenzbereich von x-x verwenden, die Vectras aber von y-y. Wenn der Vortech Controller nur die Bereiche von x-x beherrscht, kann er natürlich keine Pumpen mit einem Adressbereich von y-y ansprechen. Kann aber auch sein, das die Vectras sich auch im Frequenzbereich von x-x bewegen, dann wird es gehen. Deshalb "Kann sein, dass es geht.


    Gruss Pit

    PS: GHL spezifiziert ein Produkt für ein bestimmtes Gerät, hier Vortech Pumpen. Wenn du es nun "zweckentfremden" möchtest, soll GHL dies für dich testen? Oder was meintest du mit "Oder müssen wir es wieder mal selber testen???"
    Geändert von PIWAWT (16.11.2017 um 19:02 Uhr) Grund: PS:

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •