Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Wasseraufhärtung über Leitwert

  1. #1
    Registriert seit
    13.01.2017
    Beiträge
    11

    Standard Leitwertregelung mit 2 Dosierpumpen

    Hallo,

    Ich nutze den Profilux 4 und den Doser2.1 über PAB und habe folgendes Problem:

    Ich möchte dem Osmosewasser im Vorbecken mit 2 Dosierpumpen Aufhärter und Spurenelemente hinzufügen, bis ein bestimmter Leitwert erreicht ist.

    Den Doser habe ich zugeordnet und im Dosiermenü die Einstellung "Pumpe reagiert auf Schaltkanal" gewählt. Seitdem kann man aber keine andere Auswahl mehr treffen (Intervall, ml).
    Ich kann die Pumpen über die Schaltkanäle ansteuern, aber es gibt keine Einstellungsmöglichkeiten wieviel (in welchem Verhältnis)
    die jeweilige Dosierpumpe dazusteuert.

    Wie stellt man ein, das Pumpe-1 und Pumpe 2 im Verhältnis (x ml/x ml) dosieren bis der Sollleitwert erreicht ist ?

    Gruß
    Aquinus
    Geändert von Aquinus (13.02.2017 um 16:18 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    13.01.2017
    Beiträge
    11

    Standard

    Eigentlich könnte man dies ja über die ml/min Einstellung der einzelnen Pumpen realisieren , aber bei "Regelung nach Leitwert" werden die Kalibriereinstellungen vom System ja gar nicht verwendet oder?

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •