Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Wärmerückgewinnung

  1. #1
    Registriert seit
    18.01.2017
    Beiträge
    79

    Standard Wärmerückgewinnung

    Hallo

    Da Energierückgewinnung heute immer mehr an Bedeutung gewinnt einmal ein Frage an das GHL- Team.

    Ist so etwas einmal angedacht.

    Zum Beispiel:
    Wasserkühlung für die Beleuchtung.
    Oder Wärmerückgewinnung der Beleuchtungsnetzteile.

    Methode könnte ähnlich der CPU Kühlung mit Hilfe von Pipes sein.
    Natürlich nicht aus Kupfer.

    Oder ein Netzteil einschweißen/eingießen und ab ins Filterbecken.

  2. #2
    Registriert seit
    14.08.2010
    Beiträge
    3.794

    Standard

    Hallo Ditmar
    Das haben wir schon einmal ausführlich diskutiert, und ich denke , dass GHL vernünftigerweise die Position nicht geädert hat.

    http://forum.aquariumcomputer.com/sh...asserk%FChlung

    Gruss Pit

  3. #3
    Registriert seit
    18.01.2017
    Beiträge
    79

    Standard

    Hallo Pit

    Danke für den Link.
    Eine gute Diskussion.

    Ich muss dem GHL Team bei ihrer Argumentation recht geben.
    Das ganze ist mit zu viel Fragen/Risiken behaftet.

    Da jedes Becken ganz eigene Bedingungungen benötigt um eine effektive/sinnvolle Energiebilanz zu erzeugen.
    So werde ich mir meine eigenen Gedanken in meinem Beckenumfeld machen müssen um einen effektiveren Energiehaushalt realisieren zu können.
    Mein jetziger Energiebedarf für mein 200x80/70x60 Amazonasbecken ( 900Liter ) liegt bei 5KW/Tag.

    Gruss Ditmar

  4. #4
    Registriert seit
    14.08.2010
    Beiträge
    3.794

    Standard

    Hallo Ditmar
    Es ist halt so, nicht alles, was ein am Anfang logisch erscheint ist dann auch sinnvoll. Aber die Werbung ist halt mächtig. Auch ich versuch immer Energie einzusparen.
    Was ich z.B herausgefunden habe, ist, dass die Auslegung und die Qualität von Netzteilen einiges ausmachen kann. Ich konnte das mit den Lightbar Netzteilen einmal testen, da ich einmal nachgerüstet habe.
    Ich habe ein Netzteil genommen, welches so ungefähr eine Reserveleistung von 1 weiteren Lightbar hat, damit hatte ich eine gemessene Einsparung von ~4%. Ich schliesse es auf die geringere Temperatur der Bauteile, die dann vermutlich einfach effizienter sind. Mit einem getesteten NoName Netzteil lag der Stromverbrauch tasächlich 25% höher als beim leistungmässig gleichen GHL Netzteil
    Bei den Lightbars kann man sicher durch Beleuchtungsoptimierung noch etwas herausholen.
    Bei einem Bekannten, gut etwas verrückt, ist der Heizstab an einem Wochenende ausgefallen. Aus der Not heraus hat er einen Infrarotheizung an der Rückseite des Aquarium an die Wand montiert. Hatte gut funktioniert. Als ihm auffiel, das der Heizkörper mit weniger Leistung angegeben ist als sein Heizstab hat er über 1 Monat gemessen. Der Energieverbrauch sank für die Heizung um 13%.Für alle die das lesen. ES IST NICHT ZUM NACHMACHEN GEDACHT, Die Aquariumscheiben könnten springen. Ich könnte mir vorstellen, das Bodenfluter mit einem Topnetzteil auch effizienter sind als ein Heizstab.
    Wäre einmal interessant zu erfahren, was andere Aquarienbenutzer alles so machen um Energie einzusparen.
    Wäre doch einmal etwas für euer Forum

    Gruss Pit
    Geändert von PIWAWT (02.02.2017 um 19:45 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    18.01.2017
    Beiträge
    79

    Standard

    Hallo Pit

    Danke für deine Erläuterung.

    Mein jetziges Netzteil von LumLight liegt seit sechs Jahren zwischen Rückwand und Styrudordämmung.
    Mein neues 150W Netzteil für die beiden Mitras 100 werde ich auf eine größere Aluplatte kleben und diese mit dem Netzteil an die Rückwand kleben. Dahinter wieder die Styrudordämmung.

    Gruss Ditmar

  6. #6
    Registriert seit
    18.02.2009
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    7.632

    Standard

    Übrigens ist die Firma die das "erfunden" und angepriesen hat mittlerweile pleite.
    No support or warranty issues over PM! Please send PMs to the moderators only if you have general problems with using the forum! Thanks for helping us to keep the support efficient.
    Kein Support oder Reklamationsabwicklung über PM! Bitte senden Sie an die Moderatoren nur PMs bei allgemeinen Problemen mit der Verwendung des Forums! Danke dass Sie uns dabei helfen, den Support effektiv zu gestalten.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •