Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Philips CoralCare steuern.

  1. #1
    Registriert seit
    27.11.2012
    Beiträge
    121

    Standard Philips CoralCare steuern.

    Hallo zusammen,

    seit drei Jahren benutze ich die LEDs von Ai Sol mit dem Profilux 3.1eX und soweit läuft alles klasse.

    Nun habe ich mir ein neues Becken zugelegt und somit auch neue LEDs.
    Gerne würde ich die neuen Leds mit dem Profilux steuern.

    Kann ich die bisherige Steuerleitung vom RS323 Anschluss nutzen, oder brauche ich da einen anderen Anschluss.
    Die neue LED ist die Philips CoralCare.

    Ich habe zwei davon gekauft und einmal den Controller dazu.
    Ob ich den Controller überhaupt gebrauchen kann wenn ich über den Profilux steuern möchte, weiß ich auch nicht.



    Danke für eure Hilfe.

    Stefan

  2. #2
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.739

    Standard

    Hallo Stefan
    Mit dem Controller kannst du beide Lampen ansteuern?
    Anschliessen kannst du den Controller direkt an einer L-Schnittstelle. GND musst du überbrücken (Anlage 1)
    oder du verwendest ein LBF-AP (Anlage 2)
    Anlage 1
    Steckerbelegungen des ProfiLux.pdf
    Anlage 2
    BDA_LBF-AP_V201_2013-11-04.pdf

    Gruss Pit

  3. #3
    Registriert seit
    27.11.2012
    Beiträge
    121

    Standard

    Hi Pit,

    danke für deine Antwort.

    Stefan
    Geändert von Koralle22 (29.12.2016 um 21:53 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.739

    Standard

    Hallo Stefan, du hast es zwar schon geändert, werde es aber noch verdeutlichen.
    Ein L-Anschluss hat 2 Kanäle und 1 GRD
    du musst nun mit
    CH1 auf PIN1(GHL) wäre dann blau
    CH2 auf PIN5(GHL)wäre dann weiss
    GRD gebrückt auf PIN3 (GHL)

    beim LBF-AP hast du ja beide Anschlüsse, da sollte es klar sein

    Gruss Pit

  5. #5
    Registriert seit
    27.11.2012
    Beiträge
    121

    Standard

    Ja Pit, ich hab's etwas später gecheckt.

    Danke für die Pin-Belegung.

    Ich kann doch auch L5/L6 nehmen oder?

    Stefan
    Geändert von Koralle22 (29.12.2016 um 22:54 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.739

    Standard

    Ich kann doch auch L5/L6 nehmen oder?
    ja klar, du kannst jede L-Schnittstelle nehmen, du musst sie nur später im ControlCenter richtig zuordnen

    Gruss Pit

  7. #7
    Registriert seit
    08.06.2018
    Beiträge
    23

    Standard

    Zitat Zitat von PIWAWT Beitrag anzeigen
    Hallo Stefan
    Mit dem Controller kannst du beide Lampen ansteuern?
    Anschliessen kannst du den Controller direkt an einer L-Schnittstelle. GND musst du überbrücken (Anlage 1)
    oder du verwendest ein LBF-AP (Anlage 2)
    Anlage 1
    Steckerbelegungen des ProfiLux.pdf
    Anlage 2
    BDA_LBF-AP_V201_2013-11-04.pdf

    Gruss Pit
    Hello,

    Don’t know if you speak English but here goes
    I also have Philips coralcare and I bought the LBF-AP to connect my lights to the Profilux.
    Could you please help where I’m supposed to program the lights in the control center?

    Kind regards
    Kim

  8. #8
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.739

    Standard

    If you plug the LFB-AP into the Profilux at L1/2, you have to check first under 1-10V, if there at
    L1---> Illumination 1
    L2 --->Illumination 2
    is selected
    After that you can change the lighting curve under
    illumination
    Illumination 1 and
    Illumination 2

    If you are using L3/4 on your Profilux, you select 1-10V
    L3-->Lighting 1
    L4--> Lighting2
    and so forth

    regards Pit

  9. #9
    Registriert seit
    08.06.2018
    Beiträge
    23

    Standard

    Zitat Zitat von PIWAWT Beitrag anzeigen
    If you plug the LFB-AP into the Profilux at L1/2, you have to check first under 1-10V, if there at
    L1---> Illumination 1
    L2 --->Illumination 2
    is selected
    After that you can change the lighting curve under
    illumination
    Illumination 1 and
    Illumination 2

    If you are using L3/4 on your Profilux, you select 1-10V
    L3-->Lighting 1
    L4--> Lighting2
    and so forth

    regards Pit
    Thank you very much
    Don’t know why it didn’t work the first time. I tried with just L1-illumination 1 and then changed the brightness to 5 % but they where still running full power.
    Maybe it’s because I disconnected the LBF-AP and then connected it again.

    Anyway, you’re a lifesaver, I was going nuts

    And if I would like to use acclimation, is that also available for 0-10 or is that only for the Mitras lights?
    EDIT: I just tried the acclimation and it works

    Kind regards
    Kim
    Geändert von Kimozabe (14.07.2018 um 14:52 Uhr)

  10. #10
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.739

    Standard

    Acclimatisation should work for all lamps. Also the Mitras (Lightbar) and the LX are assigned only one lighting channel, as soon as the Profilux takes over the control. The LX can also work stand-alone.

    regard Pit

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •