Results 1 to 5 of 5

Thread: LED Controller 4 V2 und Profilux 3.1 T ex

  1. #1
    Join Date
    23.12.2016
    Posts
    2

    Default LED Controller 4 V2 und Profilux 3.1 T ex

    Hallo, ich bin absoluter Neuling im Bereich GHL Computer. Ich baue gerade wieder an einem Aquarien regal mit 3 Etagen und möchte dafür die Beleuchtung selber bauen und diese gerne über 3 LED Controller 4 v2 ansteuern. Wäre dies so ohne Probleme möglich oder brauche ich noch weiteres Zubehör? Ich möchte übrigens pro Controller eine Rgb plus eine weiße Leiste ansteuern. Vielen Dank im voraus. Gruß Oliver

  2. #2
    Join Date
    20.02.2011
    Location
    GER/ NDS/ Emsland/ Lingen
    Posts
    854

    Default

    Hi Fruechtchen

    .. ja deine Pläne können umgesetzt werden wenn die LED´s kompatibel (dimmbar) sind und du für ausreichend L-Schnittstellen sorgst!! Der Ex sollte 6 mit bringen ... du benötigst aber das doppelte um drei LEDControlV2 anschließen zu können um damit 12 einzelne Farbkanäle zu steuern!!
    Pro LEDControlV2 benötigst du zwei Steckverbindungen am ProfiLux (je Steckverbindung 2 L-Schnittstellen)!
    Wenn du Steckplätze im ProfiLux frei hast, wäre die PLM-4L die Erweiterungsmöglichkeit!

    MfG

    AjakAndi

  3. #3
    Join Date
    23.12.2016
    Posts
    2

    Default

    Herzlichen Dank für die schnelle Antwort. Wenn das richtig verstehe, würde mir ja trotz der Erweiterungskarte, immer noch 1 Steckplatz fehlen. Gruß Oliver

  4. #4
    Join Date
    20.02.2011
    Location
    GER/ NDS/ Emsland/ Lingen
    Posts
    854

    Default

    moin Fruechtchen

    Wenn das richtig verstehe, würde mir ja trotz der Erweiterungskarte, immer noch 1 Steckplatz fehlen.
    Ja, das ist leider so ... je L-Schnittstelle ein Kanal ansteuerbar! Wenn du also bei deinem Eigenbau nicht tricksen willst, also Reduzierung oder Zusammenlegung von Kanälen .. bräuchtest du noch eine weitere PLM-4L und hast damit noch L-Schnittstellen zur freien Verfügung (Strömung usw.)!

    MfG

    AjakAndi

  5. #5
    Join Date
    13.08.2010
    Posts
    4,148

    Default

    L-Schnittstelle ein Kanal ansteuerbar!
    Das stimmt so nicht, je L-Schnittstelle sind 2 Kanäle ansteuerbar. Pro LEDControl4 V2 brauchst du 2 L-Schnittstellen um 4 Kanäle zu versorgen.
    Wollte es nur erwähnen, damit es keine Unstimmigkeiten gibt

    Gruss Pit

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •