Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 55

Thema: Ansteuerung der neuen AquaMedic Pumpen

  1. #11
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.749

    Standard

    Dann kannst du auch gerade ein Kabel für AquaBee Pumpen machen. AquaBee verwendet einen Standard Chinch Stecker + innen. Habe sehr gute Erfahrung mit diesen Pumpen. Es soll, meiner Info nach, noch vor Weihnachten, eine Stream geben, ähnlich der Maxspect Gyre geben. Weiter wäre es sinnvoll das/die Kabel gleich als Y Kabel zu konfektionieren um gleich 2 Pumpen an einem L-Port zu steuern.

    Gruss Pit

  2. #12
    Registriert seit
    17.02.2013
    Ort
    Haltern am See
    Beiträge
    121

    Standard

    Zitat Zitat von PIWAWT Beitrag anzeigen
    Dann kannst du auch gerade ein Kabel für AquaBee Pumpen machen.
    Wenn AquaBee die Pumpen rausgebracht hat, werde ich mir eine besorgen, testen und basteln...
    Was für den einen das I-Phone ist für mich der ProfiLux

    Tim

  3. #13
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.749

    Standard

    Die AquaBee pulsierende Strömungspumpen und die 24V BLDC-Pumpen mit haben alle bereits einen 1-10V Anschluss. Ab dem Cove-I 200 aufwärts auch die Abschäumer. Wie ich aus sicherer Quelle weiss, gab es darum auch schon Gespräche mit GHL

    Link

    Gruss Pit

  4. #14
    Registriert seit
    17.02.2013
    Ort
    Haltern am See
    Beiträge
    121

    Standard

    Hallo Zusammen,

    so ich habe es mal getestet... man kann ein Kabel bauen, dass den GHL ProfiLux mit der Aqua-Medic DC-Runner (1.1 / 3.1 / 5.1) verbindet.

    Der Controler des DC-Runner hat einen 1-10 V Eingang für den man einen 1,5 mm Hohlstecker benötigt. Ich habe mir also ein Kabel gebaut, dass auf der einen Seite einen Stecker für die L1/L2 hat und auf der anderen Seite den Hohlstecker. Die Spannung am Kabel vom GHL habe ich ausgemessen (ACHTUNG unbedingt auf die Polung achten).

    Man programmiert am besten eine Strömungspumpe auf einen gleichbleibenden Wert (z.B. Min. 50% / Max. 50% / Nacht 50% und eine permantente Strömung), dann legt man dass Signal auf den Ausgang L1/L2 und wenn man nun das Kabel auf den externen Eingang am DC-Controler steckt läuft die Pumpe auf 50%. Der DC-Controler schaltet sofort nach Einstecken des Steckers automatisch um.

    Ich werde das Ganze am Donnerstag mal im Team abstimmen und schauen ob wir beim Aquarienkontor so ein Kabel auflegen können? Ich halte Euch auf dem Laufenden.

    Gruß

    Tim
    Geändert von Tim1979 (04.10.2016 um 23:33 Uhr)
    Was für den einen das I-Phone ist für mich der ProfiLux

    Tim

  5. #15
    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    12

    Standard

    Hallo,

    gibt es das Kabel schon, und wo?

    grüße, Tom

  6. #16
    Registriert seit
    17.02.2013
    Ort
    Haltern am See
    Beiträge
    121

    Standard

    Wir beim Aquarienkontor legen aktuell ein Kabel auf. Sobald es lieferbar ist kann ich hier gern posten.
    Was für den einen das I-Phone ist für mich der ProfiLux

    Tim

  7. #17
    Registriert seit
    07.01.2017
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    133

    Standard

    Hallo,
    kann man schon sagen wann die Kabel Für die AquaMedic X.1 Pumpen verfügbar sind?
    Wenn dies der Fall ist würde ich dann den Light Computer inkl. den Kabeln und sonstigem Zubehör kaufen.

  8. #18
    Registriert seit
    07.01.2017
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    133

    Standard

    Welchen Hohlstecker benötige ich denn für den Aqua Medic Controller?
    Habe einen mit 2,4mm aussen und 0.7mm innen und einen mit 4mm aussen und 1.7mm innen bei Conrad gesehen.
    Kann grade leider nicht messen, aber wenn würde ich auf den kleineren Stecker tippen.

  9. #19
    Registriert seit
    23.10.2016
    Beiträge
    55

    Standard

    Der Stecker heißt Hohlstecker (3,5/1,35)
    Zu finden z.B. hier für 28ct:
    http://www.pollin.de/shop/dt/NTk3OTQ..._3_5_1_35.html
    Läuft bei mir schon länger einwandfrei.
    Die Belegung hat mir Aquamedic zugesendet - im Standard ist der Pfosten in der Mitte immer (+) und die Ummantelung außen (-) .
    Von Aquamedic gibt es wohl bald auch ein Kabel.
    0-10V drawing.jpg
    Geändert von Yosh01 (16.01.2017 um 01:53 Uhr)

  10. #20
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.749

    Standard

    Du wirst noch diese dazu benötigen



    Gruss Pit

    Anschlussanleitung Aqua Medic 1-10V an Profilux.pdf
    Geändert von PIWAWT (18.01.2017 um 13:45 Uhr)

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •