Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 13

Thread: TUNZE Turbelle Stream 3 (6150.000)

  1. #1
    Join Date
    20.02.2011
    Location
    GER/ NDS/ Emsland/ Lingen
    Posts
    855

    Frage TUNZE Turbelle Stream 3 (6150.000)

    Hallo zusammen,

    Ende des Jahres soll ja die neue TUNZE Turbelle Stream 3 (6150.000) verfügbar sein und da frage ich mich, ob die ebenfalls wieder mit dem PL kompatibel sein wird ? Hat da vielleicht zufällig jemand nähere Informationen von der Interzoo 2016 mit gebracht? Dort wurde sie ja vorgestellt.

    MfG

    AjakAndi

  2. #2
    Join Date
    13.08.2010
    Posts
    4,052

    Default

    Hallo Andi
    der Controller ist identisch mit dem der Tunze Turbelle Nanostream 6040 electronic, also sollte dies kein Problem sein

    Gruss Pit

  3. #3
    Join Date
    20.02.2011
    Location
    GER/ NDS/ Emsland/ Lingen
    Posts
    855

    Default

    Danke Pit,

    ... die schaut gut aus ... mal schauen ob ich mir mal eine Neue gönnen werde :-)

    AjakAndi

  4. #4
    Join Date
    20.02.2011
    Location
    GER/ NDS/ Emsland/ Lingen
    Posts
    855

    Default

    @ GHL oder Mod

    .. gibt es seitens GHL Informationen ob die 6150.000 kompatibel mit der ProfiLux 3´er Reihe ist??

    DANKE

    AjakAndi

  5. #5
    Join Date
    13.08.2010
    Posts
    4,052

    Default

    Hallo Andi

    Sollte problemlos mit den "Tuzekabeln" funktionieren. Verwendet die Pumpe doch den bereits bekannten Controller zur Steuerung wie er z.b auch bei der 6040 zum Einsatz kommt, die ich selbst im Einsatz habe.

    Gruss Pit

  6. #6
    Join Date
    20.02.2011
    Location
    GER/ NDS/ Emsland/ Lingen
    Posts
    855

    Default

    Hi Pit ...

    .. also meinst du - man kann es wagen (wenn die 6150.000 mal zeitnah verfügbar ist) ... und es sollte klappen?!?
    Dann schaue ich mal .. DANKE dir mal wieder :-)

    AjakAndi

  7. #7
    Join Date
    13.08.2010
    Posts
    4,052

    Default

    Hallo Andi
    kannst du, ab 03.07.2017 sollte sie verfügbar sein

    Gruss Pit

  8. #8
    Join Date
    18.06.2016
    Location
    Brandenburg
    Posts
    28

    Default

    Hallo,

    ich habe die Tunze 6150 erhalten und kann sagen, dass sie mit Profilux 3.1... und dem mitgelieferten Controller betrieben werden kann.

    Einstellungen im Moment. Sinuswellen 10s/45s ; bei 1-10V ; Nachts bei 5%, bis jetzt ohne Probleme.

    MfG
    Alex

  9. #9
    Join Date
    16.11.2010
    Location
    Amiens
    Posts
    25

    Default

    Hello, I do not speak German but what are the settings for the 6150.
    Because I also own two 6105 that I would like to operate as opposed to the 6150?
    For the moment I am in 3 / 8V for the 6105?
    Should we also put 3-8V for the 6150?
    i post here if someone can help me:
    http://forum.aquariumcomputer.com/sh...)-and-two-6105

    thanks in advance

  10. #10
    Join Date
    18.06.2016
    Location
    Brandenburg
    Posts
    28

    Default

    Hallo,

    @ bloddyymary -- Sie können die Tunze 6150 in jedem Bereich der 0-10V betreiben, also auch 3-8V.

    Ich habe nun seit einiger Zeit mit der Pumpe "gespielt" und kann sagen, dass die 6150 nach 4 Wochen Einlaufzeit fast geräuschlos ist.
    Ich habe auch festgestellt, dass man die nicht aus stellen sollte. Ich hatte die Pumpe nachts immer aus bis sich am unteren Teil Schmutz anlagerte.

    Nach einigen Recherchen führt die Pumpe alle 24h eine Rückspülung durch die bei abgestellter Pumpe nicht funktioniert.
    Im Moment habe ich die Pumpe nachts auf 1% gestellt, ohne Probleme. Dabei zeigt die 0-10V Schnittstelle ein Bereich von ca. 0,7-1,4V an.

    Einstellung im Moment 1-9V, Nachts 1%, Wasserwechsel aus, Gewitter 95%, Sinuswellen 20s/60s bei 30- 65% (absolut geräuschlos).

    MfG
    Alex

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •