Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: WLAN-Karte übernimmt/speichert die Einstellungen nicht

  1. #1
    Registriert seit
    05.02.2015
    Beiträge
    12

    Standard WLAN-Karte übernimmt/speichert die Einstellungen nicht

    Moin Moin aus Ostfriesland
    Nach langem und intensiven mitlesen ist dies hier mein erster Beitrag.
    Ich habe recht günstig eine der seltenen WLAN-Module ergattern können und sie recht schnell in meinen PL3.1a im Slot2 eingebaut. Die Karte wird auch unter dem Reiter "System" erkannt, es wird mir auch die Möglichkeit der Konfiguration angeboten. Und hier beginnt nun mein Problem: Ich kann eine statische IP für mein WLAN einstellen, den Namen meines WLAN eingeben, sobald ich aber auf speichern drücke werden die Einstellungen wieder verworfen.
    Ich habe nun schon einige Zeit ohne Erfolg verschiedene Wege zum speichern ausprobiert, leider immer mit negativem Ergebniss.
    Die Firmware des PL ist auf dem aktuellen Stand und wird auch regelmäßig gepflegt.
    Gibt es vielleicht einen Kniff den ich vergessen habe oder noch nicht kenne? Über hilfreiche Tips würde ich mich sehr freuen und sage schon mal im Vorraus DANKE!

  2. #2
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.673

    Standard

    Wenn möglich würde ich einen anderen Steckplatz testen, irgend etwas war da mal.
    Du kannst versuchen via DHCP (automatisch) eine Verbindung mit dem Router herzustellen, und dann mit dem Device Installer die Konfiguration vornehmen. ggf kannst du gerade noch ein Firmwareupdate der Karte machen

    Download Device Installer
    Neuste Firmware *.rom

  3. #3
    Registriert seit
    05.02.2015
    Beiträge
    12

    Standard

    Danke schön. Werde ich heute Abend noch testen und berichten!

  4. #4
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.673

    Standard

    Hab noch eine Anleitungen gefunden falls du keine hast
    Lantronix WLan Firmware Update web komp.pdf
    Tutorial_LAN_WLAN.pdf
    Denk bitte daran, dass die Karte max WEP oder WPA verschlüsseln kann (Am Router einstellen)
    Gruss Pit

  5. #5
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    GER/ NDS/ Emsland/ Lingen
    Beiträge
    799

    Standard

    da war Pit mal wieder schneller :-)

    .. woher haste die WLAN - Karte ... habe auch noch eine hier .. aber nicht mehr in Betrieb :-)

    hoffe du bekommst das hin, das war und ist eine kniffelige Angelegenheit!!!!



    AjakAndi

  6. #6
    Registriert seit
    05.02.2015
    Beiträge
    12

    Standard

    Bisher noch keine Besserung an der Front. Karte auf anderen Port umgebaut, keine Besserung. Nun Versuche ich die Karte auf den aktuellen Firmwarestand zu bekommen, was sich auch als Problem heraus stellt, da der DeviceInstaller die Karte nicht findet.
    Mal gucken was der Abend noch bringt

  7. #7
    Registriert seit
    18.02.2009
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    7.622

    Standard

    ProfiLux kann die WLAN Karte NICHT auslesen sondern nur beschreiben

    d.h. die angezeigten Einstellungen sind nur Schall und Rauch

    die Einstellungen werden beim Schreiben schon übernommen, man sieht sie nur nicht mehr
    No support or warranty issues over PM! Please send PMs to the moderators only if you have general problems with using the forum! Thanks for helping us to keep the support efficient.
    Kein Support oder Reklamationsabwicklung über PM! Bitte senden Sie an die Moderatoren nur PMs bei allgemeinen Problemen mit der Verwendung des Forums! Danke dass Sie uns dabei helfen, den Support effektiv zu gestalten.

  8. #8
    Registriert seit
    05.02.2015
    Beiträge
    12

    Standard

    Guten Morgen
    Leider kann ich noch keinen weiteren Erfolg vermelden. Wenn ich den WLAN-Name bzw. eine statische iP eintrage, müsste ich sie darüber ja zumindest "anpingen" können, was leider nicht klappt. Zudem sollte ich ja auch meinen WLAN-Schlüssel eingeben können, damit ich die Verbindung aufbauen kann.
    Momentan bin ich etwas ratlos, was ich falsch mache. Die Tipps von PIWAWT konnte ich leider nicht umsetzen, da ich keinerlei Einträge an der WLAN-Karte machen kann.

    Hat vielleicht noch jemand ein guten Rat zu dem Thema?

  9. #9
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    3.673

    Standard

    Kann denn dein Router überhaupt mit dieser Verschlüsselung umgehen, oder hast du zur Einrichtung die Verschlüsselung am Router zumindest temporär abgeschaltet? Wenn dein Router einen Gastmodus hat, kannst du diesen Nutzen, und die Verschlüsselung dort ausschalten. Im Profilux setzt du dann die Einstellungen zurück.Gibst die SSID deines Routers (Gastmodus??)ein, und danach eine IP im Bereich deines Netzwerkes. Die Verschlüsselung kannst du dann später einrichten

    Gruss Pit

  10. #10
    Registriert seit
    05.02.2015
    Beiträge
    12

    Standard

    Moin Pit
    Ja, mein Router kommt damit zurecht! Mit dem Gastzugang habe ich auch schon "gespielt", unverschlüsselt, einfache Verschlüsselung, den Namen habe ich auch auf die Standartwerte der Wlan-karte eingestellt usw. Keinerlei Kommunitktionsaufbau. Die Kommunikation unter den Geräten ist gestattet. Morgen Nacht werde ich mich da nochmals dran setzen und ein Idee von unserem Werksadmin ausprobieren.
    Werde hier definitv berichten!

    Arne aus der Nachtschicht

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •