Results 1 to 3 of 3

Thread: led in lightbar defekt - wie erkennen?

  1. #1
    Join Date
    24.03.2010
    Location
    Hamburg
    Posts
    296

    Default led in lightbar defekt - wie erkennen?

    Moin,
    durch Zufall habe ich bemerkt, dass in meiner Actinic in vier Clustern die blaue Cree 472 nm defekt ist. Zwei Fragen:
    - ich setze mich mit GHL in Verbindung und erhalte vier neue Cluster im Austausch gegen die defekten?
    - gibt es schon eine Möglichkeit, solche Defekte sich systematisch z.B. als Fehlermeldung anzeigen zu lassen? Oder müsste ich so alle zwei Monate jeden Farbkanal durchprobieren? Gehe ich doch davon aus, dass die Lightbars länger halten.
    Die Bilder zeigen die Spiegelung der LEDs auf dem Granitboden vor dem Aquarium, oben die deep actinic, darunter die actinic.

    Beim Ausbau habe ich heute bemerkt, dass Ablagerungen (Salz?) in der defekten actinic (Kaufdatum 01/13) und in der deep actinic (Kaufdatum 03/15) sind. Betrieben werden sie in einem fast geschlossenem Becken (kleine Lüftungsschlitze) mit etwa 3,5 cm Abstand zum Deckel und zur Wasseroberfläche.

    lightbar-grün.jpg

    lightbar-blau.jpg

    kleine Anmerkung:
    ...habe mein Meerwasserbecken mit SPS und LPS mit den ersten Lightbars ausgestattet, von 400W HQI umgerüstet - und bin bis auf die fehlende Wasserreflexion an der Oberfläche sehr zufrieden. Top!

    Viele Grüße
    Holger
    Last edited by holger; 03.01.2016 at 11:34. Reason: actinic statt deep actinic defekt, beim Ausbau Salzablagerungen im Inneren entdeckt

  2. #2
    Join Date
    13.08.2010
    Posts
    4,052

    Default

    Hallo Holger
    Normalerweise sollte man die LED^s nicht auf Funktion prüfen müssen. Sie sollten ihre Lebenszeit problemlos überstehen. Du kannst dich mit diesem Mangel an deinen Händler, oder direkt al GHL wenden. Der Händler ist aber normal der erste Ansprechpartner. Je nach Händler ist es aber vielleicht über GHL effizienter und schneller eine Lösung zu finden..

    Gruss Pit

  3. #3
    Join Date
    24.03.2010
    Location
    Hamburg
    Posts
    296

    Default

    Hallo Piwawt,
    klar, habe die lightbar jetzt eingesendet (geht morgen an GHL). Normalerweise und Realfall weichen ab und zu voneinander ab, daher finde ich die Idee einer Funktionskontrolle ähnlich einer Wartung, bei der alle Kanäle für 5 sec durchlaufen werden oder so nicht schlecht. Oder über eine Strommessung, die dann automatisch einen Alram auslösen könnte.

    Etwas anderes, auch ewnn es nicht hierher gehört:
    mit deinem Beitrag "Ocean =oberes Riff, actinic=mittleres Riff, Deep = unteres Riff.
    Du läufst sonst Gefahr, dass Korallen im oberen Riff einen "Sonnenbrand" bekommen können, oder im unteren Riff zu wenig ankommt. Blau dringt wesentlich tiefer ins Wasser ein als die anderen Farben.Wenn du z.B die ocean an eine Stelle des untere Riffs anbringst, müssest du mehr Leistung haben, damit auch ausreichend Licht unten ankommt. Das würde aber bedeuten das die Korallen im oberen Riff durch die deep und die actinic zu viel abbekommen. "
    in einem vorherigen Thread hast du mich bei der Anordnung meiner deep actinic und actinic bestätigt, danke dir. Wäre schön, wenn GHL so etwas ähnliches auf ihre Produktseite mit übernehmen könnte.

    Viele Grüße aus Hamburg
    Holger

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •