Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Eheim 3e 600T (2178) anschließen an PL3

  1. #1
    Registriert seit
    07.08.2014
    Beiträge
    22

    Standard Eheim 3e 600T (2178) anschließen an PL3

    Hallo zusammen,

    ich wollte heute meinen neuen Eheim Filter an den PL3 anschließen. Habe auch den Eheim Controller erhalten.
    Mit Eheim hatte ich schon telefoniert wegen der Firmware. Diese haben mir anhand der Serienr. gesagt, dass der Flter vor 1 Monat das Werk verlassen hat. Firmware sollte also aktuell sein.
    Ghl hatte ich auch kontaktiert, ob ich zusätzlich zu dem Controller + Filter noch Teile benötigen. Die haben mich freundlicherweise an diese Forum verwiesen.
    Jetzt meine Frage:

    Kann ich den Filter überhaupt mit dem PL3 verbinden, da immer von den Filtern ohne Temperaturregelung die Rede ist?

    Wie schließe ich den an? Ich habe das RS232 Kabel mit dem PL3 verbunden. Jetzt habe ich noch einen KlinkenSteckerkabel vom Controller. Dort sind an beiden Seiten Stecker. Am Filter befindet sich aber eine Buchse! Brauch ich noch ein spezielles Kabel?

    Ich hoffe hier kann mir jemand schnell weiter helfen, da ich den Filter online gekauft habe. Mein 14tägiges Rückgaberecht endet nächsten Freitag!

    Viele Grüße
    Saskia

  2. #2
    Registriert seit
    07.08.2014
    Beiträge
    22

    Standard

    Zitat Zitat von Sassi1 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich wollte heute meinen neuen Eheim Filter an den PL3 anschließen. Habe auch den Eheim Controller erhalten.
    Mit Eheim hatte ich schon telefoniert wegen der Firmware. Diese haben mir anhand der Serienr. gesagt, dass der Flter vor 1 Monat das Werk verlassen hat. Firmware sollte also aktuell sein.
    Ghl hatte ich auch kontaktiert, ob ich zusätzlich zu dem Controller + Filter noch Teile benötigen. Die haben mich freundlicherweise an diese Forum verwiesen.
    Jetzt meine Frage:

    Kann ich den Filter überhaupt mit dem PL3 verbinden, da immer von den Filtern ohne Temperaturregelung die Rede ist?

    Wie schließe ich den an? Ich habe das RS232 Kabel mit dem PL3 verbunden. Jetzt habe ich noch einen KlinkenSteckerkabel vom Controller. Dort sind an beiden Seiten Stecker. Am Filter befindet sich aber eine Buchse! Brauch ich noch ein spezielles Kabel?

    Ich hoffe hier kann mir jemand schnell weiter helfen, da ich den Filter online gekauft habe. Mein 14tägiges Rückgaberecht endet nächsten Freitag!

    Viele Grüße
    Saskia
    mit Buchse meinte ich natürlich nicht die für einen Klinkenstecker, sondern die Buchse am Filter ist eine andere nicht passend zum Klinkenstecker

  3. #3
    Registriert seit
    07.08.2014
    Beiträge
    22

    Standard

    Hallo ,

    hier mal ein Bild was ich meine

    20151205_174108-25%.jpg

    Ich war jetzt bei einem größeren Baumarkt, welcher EHEIM Filter vertreibt. Dieser hat mir gesagt, das die Pumpenköpfe mit der neuen Buchse (2polig 5,5mm Durchmesser) schon seit 2 Jahren auf dem Markt sind.
    Habe ich jetzt einen alten GHL Controller erhalten oder gibt es von GHL keinen neuen Controller mit passendem Stecker?

    Viele Grüße
    Saskia

  4. #4
    Registriert seit
    14.08.2010
    Beiträge
    3.856

    Standard

    Hast du denn auch das EHEIM Interface 4020740 ?

    Gruss Pit

  5. #5
    Registriert seit
    21.02.2013
    Beiträge
    85

    Standard

    Hallo Saskia,
    Auf deinem Bild ist der Netzstecker zu sehen und der runde USB Anschluss,
    Der Stecker für den Controller sieht so aus.

    EheimUSB.jpg

    Der befindet sich von vorne betrachtet oben links am Pumpenkopf.Ich glaube dein Filter hat gar keinen USB
    Geändert von martin74 (05.12.2015 um 21:55 Uhr)
    Martin

    Becken 100x70x60
    GHL Profilux 3.1NeX
    GHL Dosierpumpe
    DIY Hybrid LED 400 Watt dimmbar + 4x39 Watt T5

  6. #6
    Registriert seit
    07.08.2014
    Beiträge
    22

    Standard

    Hallo zusammen,

    vielen Dank Euch.
    Ich habe es jetzt auch hinbekommen nach ca. 6 Stunden. Der nette Mann aus dem Baumarkt hatte wohl überhaupt keine Ahnung, obwohl ich den Pumpenkopf dabei hatte sowie den GHL Controller. Ich habe dann kurz vor 20h bei Zoo Zajac angerufen. Der Mann hat mir dann am Telefon erklärt, wo ich diesen kleinen Steckeranschluss finde und dass der andere ja nur für das Netzteil gedacht ist. Ist leider nirgends in der EHEIM Doku oder bei GHL zu finden. Traurig aber wahr.
    Jetzt habe ich den Controller verbunden und er zeigt dauerhaft grün an. Ehrlich gesagt weiss ich nicht so richtig wie ich den Filter jetzt steuern kann und ob der auch automatisch sich reguliert, wenn er dann mal schmnutzig wird.
    Vielleicht habt ihr ja noch eine Idee.

    Viele Grüße
    Saskia

  7. #7
    Registriert seit
    14.08.2010
    Beiträge
    3.856

    Standard

    Wenn du alles mit dem Profilux verbunden hast, gehst du ins GHL ControlCenter dort zu Extras/Eheim, und aktivierst den Controller. Unter der zugewiesen Pumpe steuerst du die Pumpe. Achte darauf, dass die Pumpe auch an dem L Port eingesteckt ist, den du unter Strömungspumpen konfigurierst.

  8. #8
    Registriert seit
    14.08.2010
    Beiträge
    3.856

    Standard

    Hier noch die Anleitung ( 7.5 Strömung bis 7.7 Messwerte)

    Programmierhandbuch_V611.pdf

    Gruss Pit

  9. #9
    Registriert seit
    07.08.2014
    Beiträge
    22

    Standard

    Hallo Pit,

    Danke für die Tipps. Ich habe in dem GHL CC den Controler aktiviert und auch als Pumpe 2 zugewiesen. Pumpe 1 ist bereits eine Strömungspumpe.
    Das mit dem L Port zuweisen hatte ich nicht gemacht. Jetzt läßt sich die Pumpe auch steuern.
    Ich habe trotzdem noch ein paar Fragen:
    1) reguliert die Pumpe wenn der Filter verschmutz ist automatisch den Durchfluß noch oben oder geht die Leistung nach unten.
    2) Die Durchflußanzeige verstehe ich nicht richtig. Eigentlich sollte die Pumpe doch 1800l/h bringen. Ich habe im Momnet keine Filtermedien drin.
    Bei mir ist bei

    Max. Leistung Anzeige Anzeige am Eheim Filter
    im CC Durchfluß LED
    100% 850 l/h alle Grünen LED's + orange
    50% 743 l/h alle grünen LED's + orange
    30 % 647 l/h 5 LED's
    20% 538 l/h 3 LED's

    Warum ist bei 100% zu wenig Leistung? Oder paßt die Anzeige im CC nicht

    LG
    Saskia

  10. #10
    Registriert seit
    07.08.2014
    Beiträge
    22

    Standard

    Entschuldigt bitte die Darstellung, aber die Leerzeichen werden einfach ignoriert und Tab-Taste kennt dieses Form nicht.

    Hier noch mal was ich meine
    Spalte 1 Max. Leistung im CC
    Spalte 2: Anzeige Durchfluß im CC
    Spalte 3: Anzeige am Eheim Filter (LED's)

    LG
    Saskia

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •