Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: LeakInterface Installation

  1. #1
    Registriert seit
    10.08.2013
    Beiträge
    42

    Standard LeakInterface Installation

    Hallo zusammen,

    ich habe seit neuestem ein LeakInterface mit zwei angehängten Leaksensoren. Leider werden ich aus der Bedienungsanleitung bzgl. Profilux 3 nicht schlau wegen deren Installation. Kann mir jemand helfen, die richtigen Einstellungen im GHL Control Center um einen Alarm bei Wasserdetection auszulösen?
    danke und gruss Jan

  2. #2
    Registriert seit
    29.12.2013
    Beiträge
    23

    Standard Leakinterface im Modus Leckageüberwachung einrichten

    Hallo Jan,

    habe die gleiche Konstellation an meinem PL3. Im GHL Control Center habe ich unter "Niveau" bei "Regelkreis 1" die Einstellung "Leckageüberwachung" als Betriebsmodus gewählt (s. screenshot). Klappt einwandfrei. Zum Testen reicht es aus, mit einem feuchten Finger auf die Kontaktstifte zu fassen und der Alarm löst aus.

    Gruß, Tom
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #3
    Registriert seit
    10.08.2013
    Beiträge
    42

    Standard

    Hallo Tom,
    vielen Dank für die Antwort, werde es gleich ausprobieren...:-)
    Gruss Jan

  4. #4
    Registriert seit
    19.04.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    Hallo, weil das gerade ein Thema ist, ich habe bei mir ich einen Leaksensor angeschlossen, wenn dieser auslöst geht allerdings nur der Alarm an, aber Wasser füllen wird nicht abgeschaltet.
    Hatte jemand vielleicht ein ähnliches Problem?
    Gruß Alex

  5. #5
    Registriert seit
    10.08.2013
    Beiträge
    42

    Standard

    Hallo,
    ich habe immer noch Probleme mit dem LeakageInterface bzw. Leakagesensor

    Ausgangslage: Ein Leakageinterface mit zwei angeschlossenen Leakagesensoren

    Im GHL Control Center die folgenden Einstellungen:
    2016-01-05 08_23_39-ProfiLux - GHL Control Center.jpg

    und

    2016-01-05 08_25_41-Niveau-Regelung.jpg

    Bei den Einstellungen "Zustände Nivea-Regelung" ist unter Regelkreis immer der Alarm aktiviert.
    Was ich nicht verstehe, welche Einstellungen nun korrekt sind bzw. ob ich noch weitere Einstellungen bzgl. Programmlogik machen muss.
    Danke für Hinweise
    Gruss Jan

  6. #6
    Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    142

    Standard

    Hallo Jan,

    irgendwas stimmt beim Zustand Deines Leckagesensors (Bei dir Nr. 1) nicht. Normalerweise, wenn er kein Wasserkontakt hat, sollte die Zustandsanzeige auch ein "-" anzeigen und nicht wie bei Dir "x".

    Dann zeigt er richtigerweise beim jetzigen Zustand Alarm an, weil ja Wasserkontakt unterstellt wird.

    Hast Du den Sensorstecker richtig und fest gesteckt?
    Grüße aus dem schönen Bayern

    Uwe

    Profilux 3 eX, Dosierpumpe 2fach, Touch, Expansion Box, LW, Redox, O2, PH, Temp., Powerbar 6D, 2 opt. Sensoren im AQ, 2 opt. im Filterbecken, 2 Sensoren im Osmosetank

  7. #7
    Registriert seit
    10.08.2013
    Beiträge
    42

    Standard

    Hallo Uwe
    Ja eigentlich schon; wenigstens habe ich jetzt einen ersten Hinweis. Wenn ich die Sensoren berühre, dann leuchtet jedenfalls das Interface rot. Evt ein Bug in der Software? Vielleicht hat ja GHL eine Idee
    Gruss Jan

  8. #8
    Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    142

    Standard

    Hallo Jan,

    Nein, das ist kein Bug und ist offenbar so gewollt. Das zeigt ja gerade, dass das Interface selbst richtig arbeitet.

    Also ich tippe nach wie vor darauf, dass du vom Interface entweder nicht auf den richtigen Niveau Eingang gehst und/oder den falschen Sensor zuordnest oder eben der Stecker nicht richtig sitzt. Denn der Sensorzustand muss bei ohne Wasserkontakt "-" anzeigen.
    Grüße aus dem schönen Bayern

    Uwe

    Profilux 3 eX, Dosierpumpe 2fach, Touch, Expansion Box, LW, Redox, O2, PH, Temp., Powerbar 6D, 2 opt. Sensoren im AQ, 2 opt. im Filterbecken, 2 Sensoren im Osmosetank

  9. #9
    Registriert seit
    29.12.2013
    Beiträge
    23

    Standard

    Hallo Jan,

    Wenn Du den Alarm testweise ausgelöst hast musst Du ihn m.W. danach über "Fehler Rücksetzen" wieder löschen (Button auf Deinem ersten Screenshot). Sofern die Kontakte nicht dauerhaft kurzgeschlossen sind, sollte das System danach wieder scharf sein ohne Alarmmeldung.

    Gruß, Tom

  10. #10
    Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    142

    Standard

    Hallo Tom,

    da Jan "Auto zürücksetzen" aktiviert hat, sollte der Alarm dann auch selbstständig wieder ausgehen.
    Grüße aus dem schönen Bayern

    Uwe

    Profilux 3 eX, Dosierpumpe 2fach, Touch, Expansion Box, LW, Redox, O2, PH, Temp., Powerbar 6D, 2 opt. Sensoren im AQ, 2 opt. im Filterbecken, 2 Sensoren im Osmosetank

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •