Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Eheim Interface Kundenwunsch

  1. #1
    Registriert seit
    14.02.2015
    Beiträge
    30

    Standard Eheim Interface Kundenwunsch

    Hallo,

    wäre es nicht denkbar, bei der Steuerung der Eheim Prof. 3e über das GHL Eheim-Interface
    auch den Betriebsmodus festzulegen? (Mit orig. Eheim-Interface Software schon von
    Anfang an möglich)

    Btw. zumindest die Wahl zwischen Constant-Flow und Manueller Steuerung zu lassen. Damit
    wäre die Pumpensteuerung über die üblichen Kontrollelemente im Profilux immer noch
    auf gleiche Weise möglich.

    Hintergrund bei mir im speziellen ist, dass ich nur im manuellen Betriebsmodus die niedrigeren
    Drehzahlbereiche (<3600 U/min) ansteuern kann (, die ich aber mehr oder minder zwingend
    für die Stabilität meiner Bakterienkolonien benötige).
    Ohne diese Möglichkeit war bzw. ist die komplette Anschaffung des GHL Eheim-Interfaces leider
    ein völliger Fehlkauf gewesen.

    Grüße,
    Frank

  2. #2
    Registriert seit
    14.02.2015
    Beiträge
    30

    Standard

    Alternativ wäre es zumindest schön, wenn das Interface als zum reinen Monitoring benutzt werden könnte,
    um nur die Pumpen und Servicezeiten auslesen zu können, ohne, dass der Betriebsmodus geändert wird.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •