PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Outdoor II Lan-Karte



Trebron
12.06.2014, 17:38
Nach einem Gewitter wurde meine Lan-Karte anscheinend zerstört. LED´s leuchten nicht mehr. Erscheint auch nicht mehr in der Fritz.box. Neue Lan-Karte eingebaut, erscheint in der FB. Ich kann aber nicht die Verbindung zum Profilux herstellen, immer Kommunikationsfehler 28, egal, ob mit fester IP oder automatischer IP, eingestellt in der Netzwerkkarten-Software. Heißt das, das Profilux-Board hat auch einen mitgekriegt? Zumindest erkennt er die Karte in Slot 0. Wer hat noch eine Idee?

GHL Support
13.06.2014, 06:40
Am besten mal die neue LAN-Karte in einem anderen Slot testen.
Wenn diese dort funktioniert, ist es gut möglich, dass Slot0 was abbekommen hat.

Trebron
13.06.2014, 08:20
Hab ich schon. An beiden Slots kein Feedback von der Profilux-Software. Die FB erkennt die LAN-Karte. Kann das Board gegebenenfalls repariert werden?

GHL Support
13.06.2014, 10:28
Zur weiteren Reklamationsabwicklung bitte direkt mit GHL Kontakt aufnehmen - danke.

Trebron
13.06.2014, 18:00
nur noch 1 Frage: wenn der Profilux hochfährt, meldet er die LAN Karte an dem jeweiligen Slot. Also ist die Verbindung doch da, oder?

Matthias
13.06.2014, 18:02
ja, aber nur die Kartencodierung wird gecheckt
ob das LAN-Interface defekt ist oder nicht kann dabei nicht detektiert werden

-> kann gut sein dass der LAN-Baustein eine abbekommen hat