PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : programmierbare Logik - Progrmmierhilfe gesucht



holger
21.05.2010, 08:26
Hallo,
ich wollte mir eine programmierbare Logik für meine Osmoseanlage erstellen, bin aber bisher gescheitert.
Hinter meiner Osmoseanlage sind drei Magnetventile mit jeweils einem Niveausensor (V1 Wasser1 für Aquarium – V2 Wasser2 für Salzvorratsbecken – V3 Wasser3 für Osmosewasserbecken) und vor der Osmoseanlage Magnetventil V4 geschaltet.
Wenn V1 durch Niveausensor1 geschaltet wird, soll auch V4 eingeschaltet werden. Gibt Niveausensor1 das Signal zum Ausschalten von V1, soll V4 sofort und V1 nach 1 Minute ausgeschaltet werden um den Druck in der Anlage abbauen zu können. Gleiches natürlich für V2 und V3.
Wie programmiere ich so etwas? Was lege ich dann auf welche Steckdose? Wer kann mir helfen?

Danke
Holger

holger
13.06.2010, 12:11
Nach vielen erfolglosen Versuchen habe ich eine recht einfache Lösung gefunden. Eventuell hilft diese auch anderen.

auf S1 lege ich Gatter1 mit Wasser1 und verzögert aus 60 sec (V1)
S2 Gatter2 mit Wasser2 und verzögert aus 60 sec (V2)
S3 Gatter3 mit Wasser3 und verzögert aus 60 sec (V3)
S4 Gatter4 mit Wasser1 or programmierbare Logik5 (V4)

programmierbare Logik 5 ist programmiert mit Wasser2 or Wasser3

Holger