PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ideen neuer Erweiterungskarten



AQUA-IT
08.05.2010, 21:27
Bin gerade selber dabei mit einen Profilux am Teich zu stellen. Allerdings keinen Outdoor, sondern einen PL3 eingebaut in einen kleinen Miniatur Gartenhaus. Bilder folgen später mal wenn fertig.

Schön wären da noch Steckkarten, die einen Lichtsensor haben und einen Infrarot-Bewegungssensor.
Beides um Lampen, die den Teich beleuchten, schalten zu können. Sicherlich im Teichbereich keine seltene Angelegenheit. Und warum dann wieder zum Baumarkt rennen und dieses auch nicht billig kaufen, wenn der Profilux dieses könnte?
Hätte auch schon einen Namen :p PLM-LDR und PLM-IR :cool:

Vielleicht so was auch für andere interessant?

ganesh
09.05.2010, 15:18
Ja natürlich!
Und die Oase-Lichtsteuerung kann in den Ruhestand gehen.

///
Teichtechnisch noch vordringlicher finde ich einen Strömungswächter, der bei Pumpenausfall (oder Stromausfall) Alarm gibt.
Bitte nicht vergessen.
Gruß

GHL Support
09.05.2010, 20:37
@ aqua-it
Würde eine PLM-Adin nicht genau das machen was du suchst?
Gut, eine Anpassung der einzelnen Sensoren müsste schon sein aber ansonsten kein Problem damit.
@ ganesh
selbst ein Stömungswächter könnte mit der PLM-Adin überwacht werden. Problem dabei ist nur, ich habe noch nichts wirklich passendes und auch bezahlbares für Meerwasser, Teich und Süßwasser an Sensor gefunden. Die meisten die mir aufgefallen sind eignen sich nur für den Heizungsbau.

ganesh
09.05.2010, 21:13
was hat denn der Mitbewerber in der Messkammer?
Oder so was hier:
http://tinyurl.com/33btyp8

GHL Support
10.05.2010, 07:16
Na das scheint doch zu funktionieren. Also kaufen, an die Adin-Karte anpassen und alle Probleme sind gelöst.
Ich dachte eher an einen Strömungswächter der je nach Fließgeschwindigkeit ein Signal heraus gibt. Der auf dem Bild schaltet nur ein oder aus.

ganesh
10.05.2010, 07:43
ProFlow 0-1000 m³. Magnetisch-induktives Durchfluss-Messsystem für Durchflussmengenmessung im Wasser/Rohrleitungen
http://tinyurl.com/2cettsu
Die Dinger duerften teuer sein.

GHL Support
10.05.2010, 13:48
Ein wares Schnäpchen hast du da gefunden. Preis ca. 2500€

ganesh
10.05.2010, 14:28
Sag ich ja : )
Zu vergessen.

Mir reicht: Wasser strömt? Ja. Nein.
Bei nein Alarm, aber dalli.
Im Hochsommer sind da Biologie und Koi schnell im Eimer.

AQUA-IT
10.05.2010, 16:06
Genau.. was fertiges von GHL wäre nicht schlecht.

Strömungssensor, Infrarot-Sensor, Lichtsensor.....

habe auch keine Lust auf Basteln und würde auch lieber was fertiges von GHL haben wollen. Sicher ist das auch alles mit PLM-ADIN möglich. IR-Sensor und Dämmerungsbausatz gibt es auch bei den gängigen Anbietern wie Conrad, ELV etc...

Aber manche, so wie ich, wollen hier u.u. gar nicht basteln, alleine schon aus zeitlichen Gründen. Da darf es auch ein paar Euro teurer sein. Wenn es nicht gerade 2.500 Euro für einen Strömungssensor ist :eek:

ganesh
10.05.2010, 17:07
… auf den Punkt gebracht!

Kompakt, clever. Plug and play.
GHL

MAlastor
10.05.2010, 19:19
Naaabend,

ich lach mir gerade einen Wolf...das sind doch gerade die selben Gleichgesinnten, die in einem anderen Thread indirekt anderen Usern "auferlegen" sich mit Webzugriffen, Administratorrechten, RSS Feedern und html Programmierung, etc herumzuschlagen, nur weil ein vermeintlicher ViewIII mit Touchscreen zu teuer wäre und ich argumentierte, dass ich für meinen Teil KEINE Lust auf Basteleien habe, nur um die Werte ansprechend gestaltet auf meiner Schranktür zu sehen. Da beweist es sich wieder: IM GRUNDE sind wir ja aaaaalle eine Familie und einer Meinung - je nachdem von welcher Seite man sie betrachtet. Eigentlich.:D
Abendlicher Gruß
Marc-A

ganesh
10.05.2010, 21:17
»…sich mit Webzugriffen, Administratorrechten, RSS Feedern und html Programmierung, etc herumzuschlagen«

: ) die Sprache scheint mir einen leidgeprüften Windows-User zu verraten :):)







Wir wollen PLUG AND PLAY und kein Gefummel!
Ich jedenfalls.
Gruß