PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pumpe dimmen/regeln



ganesh
02.03.2010, 14:54
Der Outdoor steckt, wenn ich mich nicht irre, voller üppiger Dimmfunktionen für Aquarienlampen u.ä..
Kann ich damit auch Pumpen mit Asynchronmotoren regeln (z.B. Oase Aquamax Eco 16000), kann ich damit einen Drehzahlsteller ersetzen?
Wenn ja, bis zu welcher Leistungsaufnahme?
Gruß

Matthias
02.03.2010, 17:20
ProfiLux gibt nur den Sollwert per Steuersignal (1-10V-Schnittstelle) vor

die Leistung bestimmt die davon angesteuerte Endstufe (z.B. Frequenzumrichter)

Sven.
03.03.2010, 12:39
Hallo Matthias,
wäre das nicht auch ein sinnvolles Modul, was evtl. in einem externen Gehäuse sein könnte oder noch besser wie ein Zwischenstecker (wie die, mit Ein/Aus Schalter).

Diesen dann in die L1/2... und in die Steckdose.
Da dann den Verbraucher rein und.... perfekt!

Wäre eine klasse Lösung! Wobei....
Macht das nicht auch schon genau die dimmbare Powerbar?!

Matthias
03.03.2010, 12:52
die dimmbare Steckdosenleiste arbeitet mit Phasenanschnitt, manche einphasige Motoren können damit gedimmt werden

Ganesh sprach von 3phasigen Motoren (meist Asynchronmotoren), dazu benötigt man Frequenzumrichter

wir werden keine Frequenzumrichter herstellen - macht keinen Sinn außerdem gibt es die wie Sand am Meer