PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : PLM-Humity-Temp im Outdoor



AQUA-IT
24.01.2010, 09:45
Für die Lufttemperaturmessung außen. Wie weit ist der Meßbereich der Lufttemperatursonde im Profilux II Outdoor bei Verwendung einer PLM-Humity-Temp?

Man muss ja bedenken das dort auch Temperaturen von -20 Grad auftreten können.

Matthias
26.01.2010, 06:59
die Karte war ursprünglich für den Einsatz in Terrarien/Vivarien konzipiert worden, daher ein Messbereich von 0°C - 60°C

ganesh
26.01.2010, 07:44
Ist das eine Beschränkung der Sonde oder der Software? (edit: sorry, du schreibst ja der KARTE)
Ist, »historisch« gesehen nachvollziehbar.

Dennoch mein Tipp: Wenn der Outdoor in der Koiwelt und am Teich Einzug halten soll, darf man nicht immer wieder auf Beschränkungen stoßen, die auf die Herkunft aus der Aquarien/Terrarientechnik verweisen. Ein Kontroller, der sich OUTDOOR nennt und ernstgenommen werden will, sollte selbstverständlich mit den Wasser- und Luft-Temperaturen in Europa klarkommen. Andernfalls kann schnell der Eindruck entstehen, das Produkt sei unausgegoren, ein mit rascher Nadel gestricktes Nebenprodukt.
Wer will das dann kaufen?

Und wenn ich schon am Meckern bin : )
Ich wünschte mir für den Outdoor einen Strömungswächter, der Alarm gibt, wenn die Pumpe ausfällt. Am Teich, vor allem im Hochsommer, eine vitale Funktion.
Einen integrierten Webserver wie beim PL3, der Email-Warnungen verschickt, ohne dass ein weiterer Computer laufen muss. Das würde bei Abwesenheit/Urlaub (und da wird es gebraucht) die Störungsanfälligkeit reduzieren.
So – jetzt bin ich ja schon ruhig.
Danke für die Aufmerksamkeit – und Grüße aus Italien.