PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Temperaturmessung am Teich



Matthias
04.12.2009, 16:23
ab sofort steht eine spezielle Software 4.08 für den ProfiLux Outdoor bereit, wir haben diese Version gemacht da die Version 5.00 noch etwas Zeit benötigt und wir eine schnelle Lösung für unsere Outdoor-Kunden haben wollten

der einzige Unterschied zur Standardsoftware ist der erweiterte Temperatursollwertbereich

bei Interesse uns eine Email schicken, wir senden dann die Firmwaredatei

ganesh
05.12.2009, 07:39
Vorbildlich die flotte Reaktion!
Gruesse

Erik
05.12.2009, 17:17
Echt Klasse!

Mit Euch macht es wirklich spaß, unkompliziert und schnell! Danke!

Gruß
Erik

Rich
21.10.2010, 16:50
Hallo,

für die geplante Teichheizung benötige ich die erweiterte Temperatur Messung zur Regelung eines
Magnetventiles. Diese ist in der Software 4.08 enthalten. Was muss ich alles Berücksichtigen beim Laden der Software.
Ist davon auch das Programm im PC betroffen. Oder sollte ich gleich auf die Version 5 gehen?

Herzlichen Gruß
Rich

Matthias
21.10.2010, 18:03
vor Update alle Einstellungen und Sensordaten speichern, nach Update wieder zurückladen

Achtung: das geht bei Wechsel von 4.xx auf 5.. nicht! Hier dürfen diese Daten nicht zurückgeladen werden da 4.xx und 5.xx nicht kompatibel sind
-> dann neue Einstellungen erforderlich

zu Firmware 4.xx mus ProfiLuxControl 4.x.x.x verwendet werden, zu 5.xx PLC 5.x.x.x

Rich
22.10.2010, 05:38
Hallo Mattias,

danke für die schnelle Antwort.

Da es mir nur um die Temperaturerweiterung nach unten in Richtung 6 - 7 Grad geht,
würde ja eigentlich 4.08 ausreichen. Welche generelle Veränderung bringt 5.00 mit sich.

Herzlichen Gruß
Rich

Matthias
22.10.2010, 07:10
hauptsächlich Änderungen bzgl. Timer/Dosierung und Beleuchtung-Einstellung

Rich
05.12.2010, 09:48
Hallo Matthias,

habe nun 4.08 am Outdoor und am PC geladen. Temp. Messung auf Teich umgestellt. Leider komme ich bei der Regelung trotzdem nicht unter 15 Grad.
Wo liegt der Fehler?

Gruß Rich

Matthias
05.12.2010, 10:28
wie ganz oben geschrieben - das war ein spezielle Version 4.08 für Outdoor-Kunden, die Standard 4.08 kann das nicht

also am besten auf 5.xx updaten, da ist das standardmäßig geändert

Rich
05.12.2010, 10:36
Hallo Matthias,

herzlichen Dank für Deine blitzschnelle Antwort.
Das dachte ich mir fast so. Habe 5 bereits am PC.
Muss nur noch geladen werden.

Müssen die Sensoren neu kalibriert werden?

Gruß Rich

Matthias
05.12.2010, 12:24
Müssen die Sensoren neu kalibriert werden?

ja leider, auch die Einstellungen müssen erneut eingegeben werden, Sensordaten + Einstellungen von 4.xx sind nicht kompatibel und dürfen nicht in 5.xx eingeladen werden!!!

Rich
05.12.2010, 13:34
Hallo Matthias,

das alle Einstellungen incl. Kal. neu gemacht werden müssen war mir fast klar.
Das wäre alles kein Problem, hätte ich nicht versehentlich beim Update
des Outdoor auf 5 mit der Maus auf Temperatur geklickt. Jetzt geht gar nichts mehr. :confused: :o

Würde daher gerne morgen einen Besuch incl. Outdoor im Haus KL zur Behebung
des Fehlers machen. Ist das möglich?

Herzlichen Dank

Rich

Matthias
06.12.2010, 07:06
mit dem Flashertool kann man die Firmware nach einem misslungenen Update wiederherstellen

falls das nicht klappen sollte könnten Sie einen Termin vereinbaren (damit wir auch genügend Zeit für Sie haben: bitte nur nach Absprache vorbeikommen)

Rich
06.12.2010, 08:05
Hallo Matthias,

es handelt sich sicher um FlasherFMC16LX, wie schon mal vor längerer Zeit hier beschrieben.
Da mussten im Gerät noch Jumper umgesteckt werden. Davon finde ich im Outdoor allerdings keine. Daher nehme ich
an, es geht auch ohne. Werde es auf jeden Fall in der nächsten Stunde versuchen. Sollte es nicht funktionieren, werde ich
einen Termin vereinbaren. Hab ja nur 25 Min. Fahrzeit nach KL.

Gruß Rich

Matthias
06.12.2010, 14:10
klar hat der Outdoor auch Jumper, auf der vorderen Platine in der Nähe des Displays

Rich
06.12.2010, 18:18
Es gibt zwar beim Outdoor, Geräte Nr. 001, auf der Platine die 4polige Stiftleiste
aber leider keine dementsprechenden Jumper zum umstecken. Daher auch kein laden
von FMC16LX möglich

Wurde aber heute Mittag incl. laden der neuen Software nachgeholt. Somit läuft mein
Outdoor wieder perfekt wie seit fast 2 Jahren.

Daher ein herzliches Dankeschön an das Superteam von GHL in KL.

Nicht umsonst gibt es bei GHL das Produkt des Jahres 2010

Herzliche Grüße

Rich

ganesh
06.12.2010, 20:57
Pass weiterhin gut auf auf das Gerät #001, Rich. Das wird sicher einmal um eine astronomische Summe zurückgekauft — fürs GHL Memorial Museum :D

Rich
07.12.2010, 08:22
Hi Ganesh,

mach ich doch. Siehe Ölwechsel gestern bei GHL.

Gruß Rich