PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Futterpause nun mit Auswahlfunktion



Fliegerkarle
01.12.2016, 14:37
Hallo Leute,

habe heute mein PL3 erfolgreich auf 6.29 upgedated. Nach ein paar Anpassungen ist wieder alles so wie es soll bis auf die Bedienung der Futterpause. Mittlerweile hat man die Möglichkeit 4 unterschiedliche Filter zu wählen. Meine Filter hängen alle an der selben Steckdose und sollen auch gemeinsam zum Füttern abgeschaltet werden. Deshalb habe ich auch nur den ersten Haken gesetzt. Leider bekomme ich das trotzdem nicht mehr hin, dass nach Drücken der ESC-Taste ohne weitere Abfrage die Futterpause gestartet wird. Da in meiner Abwesenheit auch durch Frau und Nachbarn gefüttert wird, sollte dies so einfach wie möglich bleiben.

Gruss Kai

Berni
01.12.2016, 14:55
Hallo Kai,

wenn Du die "Futterpause 1" programmiert hast, ist es einfach.
Zuerst die ESC-Taste drücken und dann die "Futterpause 1" mit OK bestätigen. Ansonsten musst Du mit den Pfeiltasten die jeweilige "Futterpause X" auswählen und dann die OK-Taste.

Also ganz einfach.

Grüße
Berni

Fliegerkarle
01.12.2016, 14:59
Hallo Berni,

das Bestätigen mit "ok" ist eigentlich unnötig, wenn man nur eine Futterpause konfiguriert (Häkchen gesetzt) hat. Bisher gings jeweils nur mit der ESC-Taste. So kennen es auch mein knapp 2 jähriger Sohn ;) (kein Scherz, er drückt das immer wenn wir gemeinsam füttern), meine Frau und die Nachbarn. Lässt sich das irgendwie so konfigurieren, dass nur mit ESC die Futterpause 1 aktiert wird?

Gruß Kai

Berni
02.12.2016, 12:13
Hallo Kai,

bisher hattest Du nur eine Futterpause (je nachdem wie alt deine vorherige Firmware war). Seit geraumer Zeit sind für den PL3 3 weitere hinzugekommen, deshalb ist es jetzt mit der Bestätigung. Ansonsten könntest Du ja nicht die Futterpause 2 - 4 auswählen.

Grüße
Berni

Fliegerkarle
02.12.2016, 12:17
Hallo Berni,

da ich im CC nur die Futterpause 1 aktiviert habe, ist eine Auswahl der Futterpause nicht notwendig. Ergo wäre auch eine Bestätigung nicht notwendig, bzw. die Software könnte im Falle von nur einer aktivierten Futterpause auf diese Bestätigung verzichten. Scheint aktuell leider nicht zu gehen. Werde das mal als Verbesserungsvorschlag einbringen.

Gruss Kai