Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: HILFE - Nach Blackout Steckdose EIN? Geht das?

  1. #1
    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    15

    Frage HILFE - Nach Blackout Steckdose EIN? Geht das?

    Hallo,

    Ich habe eine Frage an die Experten, da ich selbst keine Lösung finden konnte.

    Ich möchte dass meine Steckdose1 nach einem Stromausfall für 5min EINgeschaltet wird.
    (Ich habe nur gesehen das die Blackout Funktion ein Einschalten verzögert, gibt es auch den umgekehrten Weg?)



    Hintergrund: An Steckdose1 ist ein Magnetventil zum automatischen Wasserwechsel (per Zeitschaltuhr, 3x täglich, 3 min) angeschlossen.
    Wenn nun ein Stromausfall eintritt, fließt das Wasser in mein Filterbecken zurück und von dort durch einen Überlauf in den Abfluss.
    Funktioniert der Strom wieder, dann ist zu wenig Wasser im System -> die Förderpumpe läuft nach kurzer Zeit trocken und schaltet dann automatisch ab.
    Deshalb soll nach dem Stromausfall das Magnetventil für den Wasserwechsel geschaltet werden um das Wasser im System aufzufüllen, ca. 5min lang.

    Wäre schön wenn mir jemand helfen könnte!

    Ich habe ein ProfiLux II light.

    Danke
    Besten Gruß

    Dennis

    Mein Aquarium: Danger Zone Lake Malawi: Predator Habitat

  2. #2
    Registriert seit
    19.02.2009
    Beiträge
    2.094

    Standard

    Ohne es jetzt probiert zu haben und ohne Garantie....Nur so aus der logischen Überlegung her.

    Über die logischen Funktionen gehen. Gatter PULS, Eingang auf IMMER EIN, Zeit auf 360 Sekunden. Den Ausgang des Gatters auf ein OR-Gatter legen. Der andere Eingang Des OR-Gatters ist die Zeitschaltuhr. Der Ausgang des OR auf die Steckdose legen.

    Zur überlegten Funktion....
    Wenn der PL eingeschaltet wird geht der Eingang des Puls-Gatters auf EIN. Jetzt läuft eine Zeit von 5 Minuten ab bis der Ausgang des Puls-Gatters wieder auf LOW geht.
    Das ODER-Gatter also die Schaltsteckdose dann wenn Zeitschaltuhr erfüllt ist ODER der 5 Minuten Puls ansteht.

    Also ein wenig mit den logischen Gattern im Profilux spielen, da läßt sich sicherlich so eine Funktion erstellen.
    Jens Meyer


  3. #3
    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    15

    Standard

    JAWOLL, es funktioniert genau wie du geschrieben hast - herzlichen Dank!
    Besten Gruß

    Dennis

    Mein Aquarium: Danger Zone Lake Malawi: Predator Habitat

  4. #4
    Registriert seit
    07.01.2018
    Beiträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von AQUA-IT Beitrag anzeigen
    Ohne es jetzt probiert zu haben und ohne Garantie....Nur so aus der logischen Überlegung her.

    Über die logischen Funktionen gehen. Gatter PULS, Eingang auf IMMER EIN, Zeit auf 360 Sekunden. Den Ausgang des Gatters auf ein OR-Gatter legen. Der andere Eingang Des OR-Gatters ist die Zeitschaltuhr. Der Ausgang des OR auf die Steckdose legen.

    Zur überlegten Funktion....
    Wenn der PL eingeschaltet wird geht der Eingang des Puls-Gatters auf EIN. Jetzt läuft eine Zeit von 5 Minuten ab bis der Ausgang des Puls-Gatters wieder auf LOW geht.
    Das ODER-Gatter also die Schaltsteckdose dann wenn Zeitschaltuhr erfüllt ist ODER der 5 Minuten Puls ansteht.

    Also ein wenig mit den logischen Gattern im Profilux spielen, da läßt sich sicherlich so eine Funktion erstellen.

    Hallo,

    wo finde ich denn "Der Ausgang des OR auf die Steckdose legen"???

    Gruß blackpit

  5. #5
    Registriert seit
    07.01.2018
    Beiträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von Blackpit Beitrag anzeigen
    Hallo,

    wo finde ich denn "Der Ausgang des OR auf die Steckdose legen"???

    Gruß blackpit
    ...jupp hat sich erledigt.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •