Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Firmware 6.29 für PL 3 Tex

  1. #1
    Registriert seit
    20.06.2017
    Ort
    Bad Homburg
    Beiträge
    55

    Standard Firmware 6.29 für PL 3 Tex

    Hallo,

    Ich habe die App "GHL Control" auf meinem iPad installiert. Nun sagt mir diese, daß ich zur Benutzung meinen PL3 auf die Firmware 6.29 updaten muß.

    Wo ist diese Firmware zu finden? Im Download Bereich habe ich diese nicht entdeckt.
    Gruß Peter

    ProfiLux 3.1T ex (FW 6.26) , 2 * Powerbar 5.1 (1.01), ProfiLux Touch (1.06), 2 * Doser 2.1 Slave (1.24), GCC Version 1.1.0.3

  2. #2
    Registriert seit
    18.02.2009
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    7.183

    Standard

    6.31 für P3 ist im neuen GCC inbegriffen
    No support or warranty issues over PM! Please send PMs to the moderators only if you have general problems with using the forum! Thanks for helping us to keep the support efficient.
    Kein Support oder Reklamationsabwicklung über PM! Bitte senden Sie an die Moderatoren nur PMs bei allgemeinen Problemen mit der Verwendung des Forums! Danke dass Sie uns dabei helfen, den Support effektiv zu gestalten.

  3. #3
    Registriert seit
    24.04.2016
    Beiträge
    14

    Standard

    Hallo.
    auch ich habe einen Profilux 3.1 T . Bei der Nutzung der App bekomme ich den Hinweis auf 629 upzudaten. Das Firmwareupdate ist aber nicht zu finden. Kann mir hier jemand weiterhelfen?

    Besten Dank

    Florian

  4. #4
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    48

    Standard

    schau mal unter GHL Control Center V1.1.0.6 /Firmware /Profilux3, darin findest du die oder die neuere

  5. #5
    Registriert seit
    24.04.2016
    Beiträge
    14

    Standard

    Vielen Dank,
    ich bin fündig geworden. Es war eine neue Software im GHL Control Center erforderlich.
    Dann wird auch das Update angeboten.
    Ärgerlich ist jedoch, das man immer noch das USB-USB Kabel benötigt um die neue Firmware auf den Profilux aufzuspielen. Hier kann mann sicherlich etwas zeitgemäße Updates anbieten.

    Beste Grüße
    Florian

  6. #6
    Registriert seit
    20.06.2017
    Ort
    Bad Homburg
    Beiträge
    55

    Standard

    Hallo Florian,

    schön, daß Du fündig geworden bist.

    Ich habe auch das Problem mit dem USB Kabel. Das ist nämlich nicht lang genug. Ich betreibe und steuere den PL über meinen PC via LAN-Verbindung.
    Dabei gibt es aber immer noch Probleme mit dem Firmware Upgrade.

    Ich müßte also erst den PL komplett abhängen, d.h. keine Steuerung und keine Beleuchtung, für das Upgrade, und dann hoffen, daß alles funktioniert.
    Gruß Peter

    ProfiLux 3.1T ex (FW 6.26) , 2 * Powerbar 5.1 (1.01), ProfiLux Touch (1.06), 2 * Doser 2.1 Slave (1.24), GCC Version 1.1.0.3

  7. #7
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    48

    Standard

    mit der GHL PLM-WLAN Erweiterungskarte gibt es eine Möglichkeit ohne Probleme ein update durchzuführen, so mache ich das mit dem ProfiLux 3 und das geht ohne Probleme. Allerdings gibt es die nur noch gebraucht.....da sie aus dem Sortiment genommen wurde. Seit es den ProfiLux 4 gibt werden die aber wieder öfters angeboten.

  8. #8
    Registriert seit
    20.06.2017
    Ort
    Bad Homburg
    Beiträge
    55

    Standard

    Danke Geistlicher,

    aber ich werde mir keine WLAN Karte zulegen, wenn ich über eine sichere LAN Verbindung arbeiten kann. Es sind ja schließlich alle Anschlüsse vorhanden.

    Da besorge ich mir lieber ein langes USB Kabel.
    Gruß Peter

    ProfiLux 3.1T ex (FW 6.26) , 2 * Powerbar 5.1 (1.01), ProfiLux Touch (1.06), 2 * Doser 2.1 Slave (1.24), GCC Version 1.1.0.3

  9. #9
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    48

    Standard

    Ich wollte nur die einzige Möglichkeit beschreiben wie es beim Profilux 3 gehen würde ohne Kabel ein Update zu machen. Ob man bereit ist das Geld für die wlan Karte auszugeben muss jeder selber entscheiden.

  10. #10
    Registriert seit
    19.02.2009
    Beiträge
    2.094

    Standard

    Von Silex gibt es den DS-520AN. Der bringt per WLAN den USB-Port des Profilux auf den Computer, als wenn er direkt angeschlossen wäre. Damit geht Firmware-Update und Controlcenter. Mit Sichheit eine bessere Anschaffung als sich jetzt noch eine PLM-WLAN gebraucht zuzulegen. Zumal die mit ziemlich veralteten Protokollen funkt.
    Jens Meyer


Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •