Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: DCF - Modul

  1. #1
    Registriert seit
    23.12.2013
    Ort
    Niederwil
    Beiträge
    16

    Standard DCF - Modul

    Liebe Foris

    Mit der Suchfunktion habe ich nur Einträge gefunden welche 8 bis 9 Jahre alt sind.
    Deshalb meine Frage an euch.
    Seit ca 4 Wochen besitze ich einen GHL Profilux 4 mit aktuellster FW und GCC
    Angeschlossen ist auch das DCF Modul. Die neue Version mit Batteriebetrieb. Das DCF Modul ist 4 - 5 Jahre alt und wurde vorher an einem PL II betrieben.

    Am neuen PL4 findet kein Zeitabgleich statt. Habe das Modul schon an verschiedenen Positionen und Ausrichtungen geprüft.
    Die grüne LED blinkt im Sekundentakt. Am PL4 blinkt auch das DCF Symbol.

    Kann es sein, dass das Modul defekt ist?
    Gut ich lebe in der Schweiz, also etwas weiter von Frankfurt entfernt, aber andere Funkuhren in meiner Wohnung funktionieren einwandfrei.
    Hat jemand einen guten Tipp?

    Vielen Dank zum voraus und allen bereits jetzt eine schöne Weihnachtszeit.


    PL4.jpg
    Geändert von meierr (15.12.2017 um 07:47 Uhr)
    Liebe Grüsse
    René

  2. #2
    Registriert seit
    17.08.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45

    Standard

    Hallo, das würde mich auch interessieren. Ich habe am ProfiLux 4 (FW 7.08) eine neuen DCF-Funkuhrempfänger angeschlossen. Im GHL Control Center "DCF" eingestellt.
    Im ProfiLux Display blickt das DCF Symbol. Am Funkuhrempfänger blinkt die grüne LED im 1s Tackt. Aber die Zeit wird nicht aktualisiert. Ich Beobachte das seit 3 Monaten.
    Auch die Zeitumstellung (Sommer/Winter) hat nicht Funktioniert.
    Ist der DCF-Funkuhrempfänger mit dem ProfiLux 4 kompatibel?
    Was bewirkt die Einstellung NTP im ProfiLux 4?
    DCF.jpg

  3. #3
    Registriert seit
    23.12.2013
    Ort
    Niederwil
    Beiträge
    16

    Standard

    Zitat Zitat von MiMatthies Beitrag anzeigen
    Hallo, das würde mich auch interessieren. Ich habe am ProfiLux 4 (FW 7.08) eine neuen DCF-Funkuhrempfänger angeschlossen. Im GHL Control Center "DCF" eingestellt.
    Im ProfiLux Display blickt das DCF Symbol. Am Funkuhrempfänger blinkt die grüne LED im 1s Tackt. Aber die Zeit wird nicht aktualisiert. Ich Beobachte das seit 3 Monaten.
    Auch die Zeitumstellung (Sommer/Winter) hat nicht Funktioniert.
    Ist der DCF-Funkuhrempfänger mit dem ProfiLux 4 kompatibel?
    Was bewirkt die Einstellung NTP im ProfiLux 4?
    DCF.jpg
    Hi
    Da bin ich mal froh, dass nicht nur ich dieses Problem habe.
    NTP steht für Network Time Protokoll
    Wenn Du diesen Punkt anwählst wird die Verbindung zu einem Time-Server hergestellt und die Uhr wird abgeglichen.
    Da das DCF-Modul ja nicht funktioniert habe ich dies so gelöst.
    Vorausetzung ist, dass Du Deinen Profilux 4 per WiFi in Dein Netzwerk eingebunden hast.
    Sprich der PL4 muss mit Deinem Router verbunden sein und Zugriff auf das Internet haben.
    Dies brauchst Du auch für Dein MyGHL Zugriff wenn Du mal aus der Ferne auf den PL4 zugreifen willst. Z. Bsp. wenn Du im Urlaub bist.

    Schade finde ich nur, dass man nicht einen spezifischen Time-Server angeben kann.
    Vielleicht kommt dies ja mal noch in einem späteren Release.
    Liebe Grüsse
    René

  4. #4
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    2.861

    Standard

    Hallo René
    Beim Profilux 3.1 kann man den NTP Server auswählen. Also gehe ich davon aus, dass dies auch beim PL4 kommen wird. Das DCF Modul funktioniert bei meiner Freundin (CH), hat es aber seit NTP nicht mehr im Betrieb

    ntp.PNG

    Gruss Pit

  5. #5
    Registriert seit
    17.08.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45

    Standard

    Hallo Pit, beim PL4 gibt diese Einstellungen nicht. Ich habe den GHL-Service kontaktiert, mal sehen was bei rauskommt.
    Bei dem PL3 habe ich es auch eingerichtet und es Funktioniert inklusive Zeitumstellung (Sommer/Winter).
    pl4.jpg
    Gruß Michael

  6. #6
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    2.861

    Standard

    Hallo Pit, beim PL4 gibt diese Einstellungen nicht.
    Hab ich doch so geschrieben, dass es noch nachgereicht wird

    Gruss Pit

  7. #7
    Registriert seit
    23.12.2013
    Ort
    Niederwil
    Beiträge
    16

    Standard

    Zitat Zitat von PIWAWT Beitrag anzeigen
    Hallo René
    Beim Profilux 3.1 kann man den NTP Server auswählen. Also gehe ich davon aus, dass dies auch beim PL4 kommen wird. Das DCF Modul funktioniert bei meiner Freundin (CH), hat es aber seit NTP nicht mehr im Betrieb

    Gruss Pit
    Danke für die Info Pit. NTP ist schon eine gute Sache. Macht das DCF Modul eigentlich überflüssig, ausser bei Leuten welche den Profilux nicht ins Netz einbinden wollen oder können.
    Für mich wäre halt noch interessant zu wissen ob mein DCF Modul defekt ist oder ob es sich einfach noch um einen Bug in der FW handelt beim PL4.
    Liebe Grüsse
    René

  8. #8
    Registriert seit
    03.05.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    37

    Standard

    hallo
    dein DCF modul ist in ordnung sprich funktioniert der grund liegt daran am PL4 der kann die datensätze nicht richtig schreiben er schreib wirres dummes zeug. Matthias hat aus dem grunde weil ich ihn aufmerksam gemacht habe den PL4 mit der FW 7.01 stehen bleibt den DCF signal zu kompensieren bzw auszuschalten bis eine vollwertige lösung vorhanden sei/ist. wann er das problem und wie er es gelöst hat ist seine sache und ich denke er hat es bereits auch getan.

  9. #9
    Registriert seit
    23.12.2013
    Ort
    Niederwil
    Beiträge
    16

    Standard

    Zitat Zitat von speedy.01 Beitrag anzeigen
    hallo wann er das problem und wie er es gelöst hat ist seine sache und ich denke er hat es bereits auch getan.
    Jetzt sprichst Du aber irgendwie wirres Zeugs. Niemand hat etwas getan oder gelöst wie Du schreibst, sonst würde es ja funktionieren und wie Du hier lesen kannst geht es ja bei mir und bei MiMatthies nicht und wir haben ja die neuste FW und GCC Versionen installiert. Welchen Matthias hast denn Du informiert? Vor allem was hast Du mit dem hier behandelten Thema resp. Problem zu tun?
    Geändert von meierr (21.12.2017 um 07:45 Uhr)
    Liebe Grüsse
    René

  10. #10
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    2.861

    Standard

    Hallo René
    um den NTP Server zu wechseln, kannst du folgendes versuchen.
    Sicher alle Einstellungen mit dem ControlCenter
    Dann sicherst du das gleiche noch einmal mit anderem Namen.
    Die 2te Sicherungsdatei öffnest du dann mit einem Texteditor
    Dann gehst du zum Eintrag "CODE_NTP_SERVERDOMAIN" und gibst dort deinen gewünschten NTP Server ein, und sicherst die Datei
    Nun spielst du die geänderte Sicherungsdatei an den Profilux zurück.
    Für den Notfall hast du die 1te Sicherungsdatei

    Gruss Pit

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •