Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: Beleuchtung einstellen

  1. #1
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    70

    Standard Beleuchtung einstellen

    Hallo, nun habe ich die belegung und alles andere mal erledigt.
    Aber jetzt müsste ich noch ein paar tipps und eine Anleitung bekommen wie ich meine Beleuchtung einstelle!

    Mit den CON1 habe ich ein normalen Tagesablauf eingestellt gehbt, zb. In der für bis am Abend

    von Blauenlicht bis zu Tageslicht und dann wieder langsamm zum blauen Abendlicht!


    Wie stelle ich das jetzt am Profilux ein?

    Danke

  2. #2
    Registriert seit
    14.08.2010
    Beiträge
    2.659

    Standard

    Hallo Sodexx
    wir sollten eigentlich noch wissen, welche Beleuchtung du einsetzt.
    Aber am einfachsten nimmst du das GHLControlCenter, erstellst im LightComoser ein Projekt, und überträgst dies dann zum Profilux

    Gruss Pit

  3. #3
    Registriert seit
    17.08.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    40

    Standard

    Hallo, was möchtest du alles nutzen? Z.B. Variable Beleuchtung (je Wochentag ein anderes Beleuchtungsprofiel) Gewitter, Wolken, Mond, Regentage?
    Beachte dass du ggf. die LEDControl4 V2 für die Blitze programmieren must.
    Als erstes unter System die 1-10V Schnittstelle für L1 bis L4 einstellen.
    z.B. auf Beleuchtung 1 bis 4. Beleuchtung 1 ist dann Weiß bei der SolarStinger SunStrip 70, Beleuchtung 2 Rot usw. Dann unter Beleuchtung für Beleuchtung 1 bis 4 die Zeiten und Helligkeit vergeben. Natürlich vorher den Harken bei Dimmbar setzten. Mit der Beleuchtungsübersicht kannst du das Ergebnis auch testen.
    Unter Extras, Wartung kannst du bei den 1-10V Schnittstellen testen wievielt Prozent z.B. von Rot und Grün ein angenehmes Orange und Gelb für den Sonnenaufgang ergibt …

  4. #4
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    70

    Standard

    Hallo, sorry das ich mich erst jetzt melde, habe es erst gestern eingebaut ohne erfolg...

    siehe diesen Beitrag.. http://forum.aquariumcomputer.com/sh...4-V2-anklemmen

    alos ich habe die Sunstrip und den Ledcontrol4 V2 und natürlich den Profilux computer.

    habe das gestern mal probiert... ohne jegliche Hinsicht auf erfolg :-)

    Blitzlichter brauche ich keine erstmals.....


    Habe es mal so probiert..

    Beleuchtung 1 den Sonnenaufgang
    Beleuchtung 2 Talglicht
    Beleuchtung 3 Sonnenuntergang
    Beleuchtung 4 Mondlicht


    nichts hat geklappt
    Geändert von Sodexxx (08.02.2018 um 20:54 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    14.08.2010
    Beiträge
    2.659

    Standard

    Hallo Sodexx
    Na so geht es nicht, dass wir dir aber bei den Lichteinstellungen helfen können, sollten wir wissen, welche Kabel mit welcher Farbe der SunStrip du an welchen Anschluss des LEDControl angeschlossen hast. Dann können wir das zuordnen.

    Gruss pit

  6. #6
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    70

    Standard

    Zitat Zitat von PIWAWT Beitrag anzeigen
    Hallo Sodexx
    Na so geht es nicht, dass wir dir aber bei den Lichteinstellungen helfen können, sollten wir wissen, welche Kabel mit welcher Farbe der SunStrip du an welchen Anschluss des LEDControl angeschlossen hast. Dann können wir das zuordnen.

    Gruss pit

    okay..

    hier meine Sachen Sunstrip mit den LedControl4 V2 verbunden.
    Anschluss:
    PWM-OUT1 - braune Leitung von Leuchte (Plus Braun Netzteil)
    PWM-OUT2 - weiße Leitung von Leuchte
    PWM-OUT3 - rote Leitung von Leuchte
    PWM-OUT4 - grüne Leitung von Leuchte
    PWM-OUT5 - blaue Leitung von Leuchte
    PWM-OUT6 - gelbe Leitung von Leichte--> ich glaube der gehört weg!!! bin mir nicht sicher (Plus minus Netzteil)

    den LedControl4 V2 habe ich mit L1L2 am Ledcontrol4 V2 mit Profilux L1L2 verbunden (Ein Kabel) kann aber wenn es benötigt wird ein zweites auch dazu machen und zwar auf Ledcontrol L3L4 mit Profilux L3L4

    Danke für deine schnelle Antwort und Hilfe!

    Ach ja habe jetzt zurzeit wieder den CON1 dabei bei der Lampe... also ich kann alles erst wieder am Sonntag testen! Muss alles wieder Umklemmen.
    Geändert von Sodexxx (08.02.2018 um 22:15 Uhr) Grund: Danke vergessen zu sagen! :-)

  7. #7
    Registriert seit
    17.08.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    40

    Standard

    Hallo, mit den zwei Beiträgen wird das zu unübersichtlich.
    Ich habe die Farben getauscht....
    ProfiLux - LEDControl4 V2 - Sunstrip Leuchte - LED Farbe
    ................... - PWM-OUT1 - braun von Netzteil (Plus)
    Beleuchtung 4 - PWM-OUT2 - weiße Leitung von Leuchte - weiß
    Beleuchtung 3 - PWM-OUT3 - blaue Leitung von Leuchte - blau
    Beleuchtung 2 - PWM-OUT4 - grüne Leitung von Leuchte - grün
    Beleuchtung 1 - PWM-OUT5 - rote Leitung von Leuchte - rot
    .................... - PWM-OUT6 - alle außer braun vom Netzteil (Minus)

    Du steuerst mit den Beleuchtungseinstellungen die Helligkeit und Farbmischung.
    z.B.
    Nacht - 8:00 Uhr - Beleuchtung 1 (rot) 0%, Beleuchtung 2 (grün) 0%, Beleuchtung 3 (blau) 0%, Beleuchtung 4 (weiß) 0%
    Sonnenaufgang - 8:30 Uhr - Beleuchtung 1 (rot) 100%, Beleuchtung 2 (grün) 50%, Beleuchtung 3 (blau) 0%, Beleuchtung 4 (weiß) 0%
    Talglicht - 9:00 Uhr - Beleuchtung 1 (rot) 100%, Beleuchtung 2 (grün) 0%, Beleuchtung 3 (blau) 50%, Beleuchtung 4 (weiß) 100%
    Talglicht - 15:00 Uhr - Beleuchtung 1 (rot) 100%, Beleuchtung 2 (grün) 0%, Beleuchtung 3 (blau) 50%, Beleuchtung 4 (weiß) 100%
    Sonnenuntergang - 15:30 Uhr - Beleuchtung 1 (rot) 100%, Beleuchtung 2 (grün) 50%, Beleuchtung 3 (blau) 0%, Beleuchtung 4 (weiß) 0%
    Mondlicht - 16:00 Uhr - Beleuchtung 1 (rot) 0%, Beleuchtung 2 (grün) 0%, Beleuchtung 3 (blau) x%, Beleuchtung 4 (weiß) x% (je nach ob es weiß oder blau leuchten soll)
    Nacht - 17:00 Uhr - Beleuchtung 1 (rot) 0%, Beleuchtung 2 (grün) 0%, Beleuchtung 3 (blau) 0%, Beleuchtung 4 (weiß) 0%
    Ich hoffe es wird deutlich wie der ProfiLux arbeitet. Die % und Zeiten musst du natürlich nach deinen Wünschen anpassen.
    Oder du verdrahtest es wie oben beschrieben, und nutzt den Light Composer. Als Vorlage z.B. Mitras Simu-Sick.lpc wählen.
    Dann stimmt sicherlich die Werte bei Strahlungsleistung nicht, aber zu schnellen starten sollte es reichen.
    Gruß Michael
    Geändert von MiMatthies (09.02.2018 um 06:04 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    70

    Standard

    Zitat Zitat von MiMatthies Beitrag anzeigen
    Hallo, mit den zwei Beiträgen wird das zu unübersichtlich.
    Ich habe die Farben getauscht....
    ProfiLux - LEDControl4 V2 - Sunstrip Leuchte - LED Farbe
    ................... - PWM-OUT1 - braun von Netzteil (Plus)
    Beleuchtung 4 - PWM-OUT2 - weiße Leitung von Leuchte - weiß
    Beleuchtung 3 - PWM-OUT3 - blaue Leitung von Leuchte - blau
    Beleuchtung 2 - PWM-OUT4 - grüne Leitung von Leuchte - grün
    Beleuchtung 1 - PWM-OUT5 - rote Leitung von Leuchte - rot
    .................... - PWM-OUT6 - alle außer braun vom Netzteil (Minus)

    Du steuerst mit den Beleuchtungseinstellungen die Helligkeit und Farbmischung.
    z.B.
    Nacht - 8:00 Uhr - Beleuchtung 1 (rot) 0%, Beleuchtung 2 (grün) 0%, Beleuchtung 3 (blau) 0%, Beleuchtung 4 (weiß) 0%
    Sonnenaufgang - 8:30 Uhr - Beleuchtung 1 (rot) 100%, Beleuchtung 2 (grün) 50%, Beleuchtung 3 (blau) 0%, Beleuchtung 4 (weiß) 0%
    Talglicht - 9:00 Uhr - Beleuchtung 1 (rot) 100%, Beleuchtung 2 (grün) 0%, Beleuchtung 3 (blau) 50%, Beleuchtung 4 (weiß) 100%
    Talglicht - 15:00 Uhr - Beleuchtung 1 (rot) 100%, Beleuchtung 2 (grün) 0%, Beleuchtung 3 (blau) 50%, Beleuchtung 4 (weiß) 100%
    Sonnenuntergang - 15:30 Uhr - Beleuchtung 1 (rot) 100%, Beleuchtung 2 (grün) 50%, Beleuchtung 3 (blau) 0%, Beleuchtung 4 (weiß) 0%
    Mondlicht - 16:00 Uhr - Beleuchtung 1 (rot) 0%, Beleuchtung 2 (grün) 0%, Beleuchtung 3 (blau) x%, Beleuchtung 4 (weiß) x% (je nach ob es weiß oder blau leuchten soll)
    Nacht - 17:00 Uhr - Beleuchtung 1 (rot) 0%, Beleuchtung 2 (grün) 0%, Beleuchtung 3 (blau) 0%, Beleuchtung 4 (weiß) 0%
    Ich hoffe es wird deutlich wie der ProfiLux arbeitet. Die % und Zeiten musst du natürlich nach deinen Wünschen anpassen.
    Oder du verdrahtest es wie oben beschrieben, und nutzt den Light Composer. Als Vorlage z.B. Mitras Simu-Sick.lpc wählen.
    Dann stimmt sicherlich die Werte bei Strahlungsleistung nicht, aber zu schnellen starten sollte es reichen.
    Gruß Michael
    Alter schwede.... ich bin sprachlos! VIELEN DANKE!!

    Ich werde das sofort mal testen.

    Andere frage noch. Den control4v2 verbinde ich nur mit einen kabel? Von L1L2 auf L1L2
    Und beim profilux unter Beleuchtung schnittstellen 1-10volt muss ich nichts verändern oder?

  9. #9
    Registriert seit
    17.08.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    40

    Standard

    Hallo, du musst beide gelbe Buchsen verwenden.
    L1L2 von der LEDControl4 V2 mit L1L2 am ProfiLux und L3L4 von der LEDControl4 V2 mit L3L4 am ProfiLux verbinden.
    Bei den Einstellungen der Schnittstellen 1-10volt am ProfiLux weist du dann L1 - Beleuchtung 1, L2 - Beleuchtung 2, L3 - Beleuchtung 3 und L4 - Beleuchtung 4 zu.
    Du belegst also vier Beleuchtungskanäle, für jede LED-Farbe ein Kanal.
    Gruß Michael
    Geändert von MiMatthies (09.02.2018 um 15:31 Uhr)

  10. #10
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    70

    Standard

    Jetzt sage ich aber wirklich danke!!! Bin sehr froh,
    Bekommt man das verbindungskabel auch zum nachkaufen?

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •