GHL Premium Wiederverkäufer

 

Sie sind Wiederverkäufer und würden gerne Ihr Banner hier sehen? Kontaktieren Sie uns!


Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Problem nach Update mit GCC v1099 & Mitra Lightbar (v1)

  1. #1
    Registriert seit
    06.12.2015
    Beiträge
    19

    Standard Problem nach Update mit GCC v1099 & Mitra Lightbar (v1)

    Hallo liebe Gemeinde,

    ich hatte mir Gedacht, dass ich meine Profilux 3.1T mal mit der aktuellen Firmware versorgen kann, vlt. gibts ja paar neue Funktionen....

    Das Update selbst hat problemlos funktioniert, jedoch sind alle Einstellungen zurück gesetzt worden. Der Hinweis man solle die alten Parameter einspielen ist zwar hilfreich, funktioniert jedoch nicht, da die Firmware-Versionen nicht kompatibel miteinander sind.
    Nachdem ich nun alles wieder halbwegs eingestellt habe, merke ich jedoch, dass der Lightcomposer bzw. die Mitras (Version 1) nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren. Egal was ich im Lightcomposer einstelle und übertrage, die Mitras brennen dauerhaft auf 100% auf allen Kanälen.
    Das ist natürlich insoweit tragisch, dass die Temperatur sehr schnell ansteigt, derweil viel zu ist hoch (> 27 ) und ich die Mitra's teils deaktivieren muss, bevor größere Schäden entstehen.

    Die Reduzierung der Leuchtstärke bei Temperaturanstieg funktioniert nicht, genauso wenig wie die max. Ausgangsleistung bei den Mitras ( max. 65% ).


    Hat jemand eine Idee wie ich dieses Problem beheben kann ? Ein "Downgrade" auf eine ältere Version scheint nicht möglich zu sein ?

    Ich bin für jede Hilfe & Tipp dankbar, denn so kann ich das System einfach nicht nutzen.


    LG,
    Lars

  2. #2
    Registriert seit
    06.12.2015
    Beiträge
    19

    Standard

    Hier noch ein paar Bilder...
    aqua_1.PNGaqua_2.PNGaqua_3.PNG

  3. #3
    Registriert seit
    11.06.2017
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    79

    Standard

    Haben Sie die Beleuchtungsverläufe als "dimmbar" markiert? Wurde die serielle Schnittstelle auf Mitras Lightbar umgestellt? Haben Sie Mitras Lightbar vorhanden eingestellt?
    Ist evtl. eine Diode auf der Lightbar verschmort (siehe Platine am Kabeleingang)?
    Haben Sie einen Temperatursensor für Lichtreduzierung bei Temperaturanstieg ausgewählt?
    No support or warranty issues over PM! Please send PMs to the moderators only if you have general problems with using the forum! Thanks for helping us to keep the support efficient.
    Kein Support oder Reklamationsabwicklung über PM! Bitte senden Sie an die Moderatoren nur PMs bei allgemeinen Problemen mit der Verwendung des Forums! Danke dass Sie uns dabei helfen, den Support effektiv zu gestalten.

  4. #4
    Registriert seit
    06.12.2015
    Beiträge
    19

    Standard

    Hallo Marc,

    ja das hatte ich alles gemacht.
    Ich habe nun Abhilfe gefunden, indem ich am Profilux selbst nochmal den kompletten Beleuchtungsverlauf "durchgeklickt" habe, nun scheint es wieder wie zuvor.

    Lediglich mein Temperatursensor verweigert seinen 100% Dienst. Es wird zwar die aktuelle Temperatur angezeigt, jedoch lässt sich der Verlauf nicht grafisch darstellen ?.

    LG,
    Lars

  5. #5
    Registriert seit
    11.06.2017
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    79

    Standard

    Hallo Lars,

    wo möchtest du den Verlauf grafisch darstellen?
    No support or warranty issues over PM! Please send PMs to the moderators only if you have general problems with using the forum! Thanks for helping us to keep the support efficient.
    Kein Support oder Reklamationsabwicklung über PM! Bitte senden Sie an die Moderatoren nur PMs bei allgemeinen Problemen mit der Verwendung des Forums! Danke dass Sie uns dabei helfen, den Support effektiv zu gestalten.

  6. #6
    Registriert seit
    06.12.2015
    Beiträge
    19

    Standard

    Zitat Zitat von Marc Beitrag anzeigen
    Hallo Lars,

    wo möchtest du den Verlauf grafisch darstellen?

    Hallo Marc,

    es sollte wie bisher die Daten des Sensors aufgezeichnet werden... Ich habe jetzt nochmal alle Einstellungen durchgeschaut und den Fehler gefunden. Beim Firmware-Update hat er mir den Sensor zwar weiterhin als "aktiv" gekennzeichnet, jedoch wurden die Daten nicht abgespeichert.
    Ich habe nun dort auch nochmal ein Häkchen gesetzt, sodass auch die Temperaturdaten wieder ordnungsgemäß aufgezeichnet werden.

    @ Marc
    Eine kurze Frage hätte ich noch.
    In der IOS-App werden mir die Daten der beiden Sensoren ( PH & Temperatur ) angezeigt, und auf Wunsch auch mit einer netten Grafik hinterlegt. Das sieht zwar manchmal noch etwas komisch aus, aber definitiv besser als was über den GCC kommt.
    Ist solch eine "grafische" Auswertung demnächst auch für den GCC ( gerade für den email versand ) geplant ? Ich hatte im Forum schon etwas gelesen, dass es wohl mit dem PL4 gehen soll habe aber nur den PL3.1.


    Besten Dank & Gruß,
    Lars

  7. #7
    Registriert seit
    11.06.2017
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    79

    Standard

    Hallo Lars,

    in Kürze kommt eine neue App auf den Markt. Via Mail funktioniert es nur mit Tokens, ansonsten in GCC die CSV-Datei als Tabellenexport.
    No support or warranty issues over PM! Please send PMs to the moderators only if you have general problems with using the forum! Thanks for helping us to keep the support efficient.
    Kein Support oder Reklamationsabwicklung über PM! Bitte senden Sie an die Moderatoren nur PMs bei allgemeinen Problemen mit der Verwendung des Forums! Danke dass Sie uns dabei helfen, den Support effektiv zu gestalten.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •