GHL Premium Wiederverkäufer

 

Sie sind Wiederverkäufer und würden gerne Ihr Banner hier sehen? Kontaktieren Sie uns!


Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Wie hoch kann der Doser pumpen?

  1. #1
    Registriert seit
    23.09.2015
    Beiträge
    17

    Standard Wie hoch kann der Doser pumpen?

    Huhu

    trage mich mit dem Gedanken einer Anschaffung eines Dosers.

    Wie hoch ist denn die Förderhöhe?
    Der Doser könnte nur im Unterbau meines Beckens stehen, die Wasseroberfläche ist ca 1-1,2m (je nachdem, welchen Boden ich im Schrank wähle) über dem potentiellen Standort des Dosers.

    Klappt das zum düngen?

    Gruß
    Heiko
    Becken Friedeberg 250x60x60
    Eheim Außenfilter 2076 prof3
    Eheim Außenfilter 2078 prof3
    Tunze Strömungspumpe 6095
    GHL Profilux 3 Ultimate Set
    LBF-AP Ansteuerplatine
    Aqua Medic Elektrodenhalter 4 fach,
    ProfiLux Touch Interface
    2 x Econlux LED SunStrip
    4 x Mitras-Simu-Stick 55
    2 x Daytime 120 mit je 5 Modulen Ultrawhite
    Mitras-Lightbar-ProfiLux-ActiveSplitter
    JBL Co2 Anlage
    JBL UV Wasserklärer Aqua Cristal UV C 18 W


  2. #2
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    2.254

    Standard

    Hallo Heiko
    Diese Höhen stellen für den Doser 1/2 noch lange kein Problem dar. Schlauchpumpen sind eher an der Ansaugseite, also von der Ansaughöhe beschränkt. Du kannst aber auch direkt in den Rücklauf vom Eheim Aussenfilter dosieren. Dazu Brauchst du ein Abzweigstück mit Reduzierung (Seite mit "einer" Öffnung in Richtung Becken, Venturiprinzip). Diese reduzierte Stück muss du aber bei der Kalibrierung berücksichtigen. Je nach Dünger ist evt. ein Magnetrührer zu empfehlen.

    Gruss Pit

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •