GHL Premium Wiederverkäufer

 

Sie sind Wiederverkäufer und würden gerne Ihr Banner hier sehen? Kontaktieren Sie uns!


Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 52

Thema: Ansteuerung der neuen AquaMedic Pumpen

  1. #1
    Registriert seit
    06.12.2015
    Beiträge
    19

    Standard Ansteuerung der neuen AquaMedic Pumpen

    Hi Zusammen,

    die FA. AquaMedic hat ja seine Pumpenserie überarbeitet und neue Modelle herausgebracht, die nun einen zusätzlichen 10v Anschluss beinhalten. Laut Datenblatt sollen diese via eines AquariumComputers gesteuert werden können.
    - hat dazu schon jemand Erfahrungen sammeln können ?
    - welches Kabel wird hier benötigt ?
    ....

    Bin auf Euer Feedback gespannt.

    LG

  2. #2
    Registriert seit
    14.08.2010
    Beiträge
    2.354

    Standard

    Hallo
    Für gewöhnlich hat AquaMedic ordentliche Produkte. Du brauchst ein Kabel mit Anschluss RJ12 6-6 für den Profilux, und am Controller von AquaMedic einen Hohlstecker, ich schätze 5,0 x 2,1mm oder2.5mm (+innen). Das muss dir AquaMedic sagen können. Ich gehe einmal davon aus, dass Sie dir auch ein Kabel fertigen können. Wenn du es selbst machen möchtest, bitte noch einmal melden, wegen der Belegung der Kabel
    Technisch funktionieren tut es sicher.

    Gruss Pit

  3. #3
    Registriert seit
    06.12.2015
    Beiträge
    19

    Standard

    Hallo Pit,

    ich hatte nun Kontakt mit AquaMedic aufgenommen und mir weitere Informationen eingeholt.
    Leider gibt es kein fertig konfektioniertes Kabel seitens AquaMedic (ist auch aktuell nicht in Planung), sodass ich selbst eines bzw. mehrere herstellen müsste. Einen Plan mit allen notwendigen Details werde ich in Kürze erhalten. Ich werde mich dann sicherlich die nächsten Tage nochmal melden.

    Sofern jemand noch Interesse an solch ein Kabel hat, bitte um kurze Info .


    LG,
    Lars

  4. #4
    Registriert seit
    14.08.2010
    Beiträge
    2.354

    Standard

    Hall Lars,
    wenn du den Stecker GHL seitig selbst crimpen kannst, brauchst du den WesternStecker RJ12 6-6 und ein 6 adriges Kabel. Masse ist auf dem dritten Steckplatz, je nach gewünschten Anschluss braucht du dann noch den Platz 2 oder 5. Einer dieser Anschlüsse kommt dann auf den + an der Pumpe der Anschluss 3 auf, - an der Pumpe.
    Im Anhang der Belegungsplan. Solltest du nicht selber crimpen können, kannst du dir ein fertiges Kabel kaufen, und eine Seite abklemmen.

    Gruss Pit
    Steckerbelegungen des ProfiLux.pdf

  5. #5
    Registriert seit
    17.02.2013
    Ort
    Haltern am See
    Beiträge
    122

    Standard

    Ich hatte eben nochmal Kontakt mit AM - werde mir jetzt ein Kabel umbauen... doof ist halt, dass der Controler für die DC Runner eine 1,5 mm Klinkenbuchse braucht.
    Was für den einen das I-Phone ist für mich der ProfiLux

    Tim

  6. #6
    Registriert seit
    14.08.2010
    Beiträge
    2.354

    Standard

    Hallo Tim,
    Bist du dir mit der 1.5 Klinkenbuchse sicher, oder haben sie geschwindelt?? denn das Bild bei AquaMedic zeigt, dass man eher einen Hohlstecker benötigt. )rechts oben Bilder durchklicken)

    Link


    Gruss pit

  7. #7
    Registriert seit
    17.02.2013
    Ort
    Haltern am See
    Beiträge
    122

    Standard

    Hi Pit,

    ja Du hast Recht sie haben sich vertan... !!! Ich brauche einen Hohlstecker, habe mir den Controler von AM heute mal genauer angesehen. Wenn ich es schaffe werde ich morgen mal zu Conrad nach Dortmund fahren, einen Stecker kaufen und am Wochenende ein Kabel umbauen und mit einer DC-Runner testen. Hoffe dass das mit der 1-10 V Schnittstelle geht? Der DC-Runner 3.0 wurde über PWM angesteuert... das dürfte mit einem 2-poligen Hohlstecker nicht klappen... aber AM wird sich dabei was gedacht haben.

    Werde mal schauen und dann möglichst bald berichen :-)

    Gruß

    Tim
    Was für den einen das I-Phone ist für mich der ProfiLux

    Tim

  8. #8
    Registriert seit
    14.08.2010
    Beiträge
    2.354

    Standard

    Hallo Tim
    wenn dein Controller eine 1-10V Steckplatz hat, geht das sicher. Für ein PWM Signal braucht man eigentlich nur 1 Kabel je zu steuerndem Endgerät und - (Siehe LEDControl4).

    Gruss Pit

  9. #9
    Registriert seit
    17.02.2013
    Ort
    Haltern am See
    Beiträge
    122

    Standard

    Ja das mit dem PWM ist mir bekannt... die JMB-Aqualight LEDs werden ja auch über das Signal angesteuert... hehehe - muss man nur aufpassen dass man das richtig anschließt sonst machts wieder peng.

    Bei der AM DC Runner haste nur diesen Hohlstecker und der hat nur +/- wüsste nicht wie man da ein PWM-Signal drauf legen kann. Ich teste dass jetzt erstmal mit 1-10V und denke dass das nur so sein kann.
    Was für den einen das I-Phone ist für mich der ProfiLux

    Tim

  10. #10
    Registriert seit
    17.02.2013
    Ort
    Haltern am See
    Beiträge
    122

    Standard

    So ihr Lieben,

    ich war gestern los und habe mir Kabel, Stecker usw. besorgt. Fahre nachher mal in die Firma und werde ein Kabel basteln und hinterher zu Hause anschließen, dann sollte der DC-Runner 3.1 auch über den PL laufen.

    Wenn das klappt, denke ich werden wir im Aquarienkontor schauen dass wir so ein Kabel auflegen.
    Was für den einen das I-Phone ist für mich der ProfiLux

    Tim

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •