Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Zeige Ergebnis 61 bis 67 von 67

Thema: Mitras LX 6200-HV richtig einstellen

  1. #61
    Registriert seit
    01.10.2017
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo,

    komme aus nähe von Münster und bin auf der Suche nach der richtigen Einstellung für meine Meerwasser LED Lampe Mitras LX 6200-HV. Startzeit ist 10Uhr Morgens.
    Vielleicht kann mir jemand helfen die richtige Einstellung zu finden. Bzw. evtl. eine Einstellung angepasst an mein Becken.
    Zurzeit hängt diese über ein 100x60cm und 50cm hohes Aquarium. Diese hängt 22cm über das Aquarium.
    Gehalten werden einige SPS,LPS und ein paar Weichkorallen. Mir kommt irgendwie vor, als wenn der Wachstum nicht so richtig in gang kommt einige Wachsen garnicht.
    Einige kleine Grüne Cyano Beläge sind vorhanden. Meine Werte sind bis auf Nitrat meiner Meinung nach im normalen Bereich.
    Ca: 435
    MG: 1390
    KH: 8,3
    PO4: 0,85
    Nitrat: 10 etwas zu hoch, wird mittels Red Sea PO4/NO3 senker langsam wieder auf 5 reduziert.

    Danke im Voraus.
    20180216_154244.jpg
    20180216_154228.jpg
    20180216_154224.jpg

  2. #62
    Registriert seit
    08.12.2017
    Ort
    Alpen
    Beiträge
    7

    Standard

    Hi Stefan,

    dein PO4 ist etwas hoch, sollte irgendwo um 0,02-5 liegen. NO3 ist gar nicht so wild.

    Auch ist eine Lampe etwas wenig für 100x60, trotzdem sollten die Korallen aber im mittleren Beckenbereich wachsen, die Aussenzonen müsstest du dann mit weniger lichthungrigen Sorten besetzen.

    Gruß

    Michael

  3. #63
    Registriert seit
    18.02.2009
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    7.341

    Standard

    eine LX6 für die Beckengröße ist evtl. grenzwertig

    ich würde auf jeden Fall eine Beleuchtungsdauer von mind. 12h vorschlagen, abh. von der Dauer der Dimmphase auch länger

    Energieoptionen alle auf Vollgas, alle HV, blauen und weißen Kanäle auf 100% den Tag über, rot und grün nach Geschmack
    No support or warranty issues over PM! Please send PMs to the moderators only if you have general problems with using the forum! Thanks for helping us to keep the support efficient.
    Kein Support oder Reklamationsabwicklung über PM! Bitte senden Sie an die Moderatoren nur PMs bei allgemeinen Problemen mit der Verwendung des Forums! Danke dass Sie uns dabei helfen, den Support effektiv zu gestalten.

  4. #64
    Registriert seit
    01.10.2017
    Beiträge
    3

    Standard

    Danke erstmal für die Antworten und Anregungen,

    gibt es auch eine vorgefertigte oder besser gesagt eine auf mein Becken angepasste Tagesablauf Einstellung zum Download?

  5. #65
    Registriert seit
    14.08.2010
    Beiträge
    2.675

    Standard

    Hallo Stefan
    es gibt immer nur allgemeine, oder auf den jeweiligen Bedarf angepasste Vorlagen. Wenn du mir sagst, ob du Sonnen auf-Untergang, ein Nachtlicht, und eine Mondsimulation haben möchtest, dann mach ich dir gerne eine auf deine Bedürfnisse angepasste Datei.

    Gruss Pit

  6. #66
    Registriert seit
    01.10.2017
    Beiträge
    3

    Standard

    Das wäre nett, Startzeit 10 Uhr mit Sonnenaufgang. Wie lange die Beleuchtungsdauer für mein Becken mit Sonnenuntergeng wäre, würde ich Ihnen überlassen, da ich nicht sagen kann was bei mein Becken, wie oben angegeben am sinvollsten wäre.
    Siehe Fotos. Bei Mondlicht würde ich ebenfalls auf Ihre Erfahrungen zurückgreifen, ob dies Sinn macht. Danke im Voraus.

  7. #67
    Registriert seit
    14.08.2010
    Beiträge
    2.675

    Standard

    Hallo Stefan
    hier einmal eine Vorlage. Du musst die Sonnenauf- und Untergänge, wie auch die Mondsimulation einmal ansehen. Die Geschmäcker sind da verschieden, und es wirkt in jedem Aquarium etwas unterschiedlich. Ausgelegt ist es aktuell nur für die Korallen, heisst die Hauptbeleuchtungszeit wäre so in Ordnung, kann man notfalls aber auch noch etwas ändern. Ich justiere es gerne nach Rückmeldung nach.
    Für die Mondsimulation muss du noch folgende Einstellungen machen.
    Unter Simulation die Startzeit auf 23:00Uhr, und die Endzeit auf 08:00Uhr setzen
    Unter Beleuchtung 3 ein Häkchen bei "abhängig von Mondphase" setzen
    Änderungen speichern nicht vergessen.
    Die Mitras solltest du im High Output Modus betreiben.
    Zu deinen PO4/NO3 "Senker" sein noch gesagt, dass diese Produkte meist nur Futter für Bakterien sind. Wenn du ein relativ neues Becken hast, solltest du unbedingt Bakterien zusetzen. Dafür gibt es Produkte wie z.B NiteOut2. Ist das Becken schon älter wären Produkte wie SubstratCleaner oder Special Blend von Microbe Lift sinnvoll. Alle sind nur Produkte mit unterschiedlichen, natürlichen Bakterienstämmen, welche dann für den Abbau/Umbau zuständig sind.

    StefanZM85 LX6200HV.zip

    Gruss Pit

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •